Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Mildes Silvesterwetter in Berlin und Brandenburg - Nachts Glätte
Brandenburg Mildes Silvesterwetter in Berlin und Brandenburg - Nachts Glätte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 31.12.2019
In der Silvesternacht wird es nicht regnen. Quelle: Alexander Wagner
Berlin/Potsdam

In der Silvesternacht kann es in Berlin und Brandenburg gebietsweise glatt werden. Grund dafür seien überfrierende Nässe und Reif, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag mit.

Temperaturen um den Gefrierpunkt

Für den Silvestertag erwarteten die Meteorologen Höchstwerte um die acht Grad. Am Nachmittag und Abend gebe es nur vereinzelt dünne Schleierwolken. Die Nacht sollte gering bewölkt und klar werden. Die Temperaturen liegen zwischen minus ein und plus ein Grad. Das neue Jahr startet überwiegend heiter und trocken mit Temperaturen zwischen vier und sechs Grad.

Lesen Sie auch:

Diese Bäcker in Potsdam haben Silvester und Neujahr geöffnet

Silvester-Feuerwerk: Brandenburger zwischen Faszination und Böllerverbot

Von RND/dpa

Der Präsident des Städte- und Gemeindebundes Oliver Hermann erklärt im MAZ-Interview, warum sich die klassische „Bürgergemeinde“ in Auflösung befindet. Angst mache ihm die zunehmende Aggressivität gegen Kommunalpolitiker – im Netz und auf der Straße, sagte er.

31.12.2019

Brandenburgs Verkehrsminister Guido Beermann (CDU) fordert, dass die Modernisierung von Landesstraßen ein Schwerpunkt im Koalitionsvertrag wird. Seiner Meinung nach müsse allen Brandenburgern eine „zuverlässige und individuelle Mobilität ermöglicht werden“.

31.12.2019

Die Zwanzigerjahre waren im vergangenen Jahrhundert eine Zeit des Aufschwungs. Wie werden wohl die 2020er? Hier sind 20 nicht ganz ernst gemeinte Gründe, weshalb das neue Jahrzehnt in Brandenburg wieder golden werden könnte.

31.12.2019