Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Polizei: Hausbesuch bei Facebook-Trollen
Brandenburg Polizei: Hausbesuch bei Facebook-Trollen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 06.11.2019
Die meisten Hassbotschaften im Netz stammen von Rechtsextremisten. Quelle: dpa
Potsdam

Sechs Autoren von Hass-Kommentaren im Internet haben am Mittwochmorgen Besuch von der Brandenburger Polizei bekommen. Die Beamten führten nach Angab...

Schläge und Tritte gegen Kinder? - Lehrer aus Forst kommt wegen Prügelvorwurf vor Gericht

Die Vorwürfe klingen ungeheuerlich: Ein Schulleiter aus Forst soll Schüler auf den Kopf geschlagen und getreten haben. Eltern zeigten den vermeintlichen Pädagogen an. Jetzt steht fest, wann er sich vor Gericht zu verantworten hat.

06.11.2019

Bilder, die das Besondere im Alltäglichen zeigen: Die ersten Einsendungen zum MAZ-Leserfotowettbewerb „Augenblicke 2019“ sind da. Auch Sie können noch mitmachen.

09.11.2019

2,516 Millionen Menschen leben in Brandenburg. Damit ist die Zahl der Märker erneut gewachsen. Das geht aber vor allem auf den Zuzug zurück. Denn es sterben deutlich mehr Märker als Babys auf die Welt kommen. Sogar im gebärfreudigen Potsdam gibt es inzwischen ein Geburtendefizit.

06.11.2019