Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Heidi besucht Betty aus Brandenburg
Brandenburg Heidi besucht Betty aus Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:34 25.04.2014
Heidi ist seit neun Jahren "Model-Mama". Quelle: dpa
Potsdam

Sie dürfen in Singapur bleiben und konnten die Jurymitglieder Heidi Klum (40), Thomas Hayo (44) und Wolfgang Joop (69) überzeugen. Exakt drei Millionen Zuschauer verfolgten Donnerstagabend die erste Folge der Pro-Sieben-Castingshow.

Zum großen Casting in Berlin werden die beiden Mädels aus Brandenburg persönlich von Heidi Klum eingeladen. Zunächst überrascht die „Model-Mama“ Betty in ihrer Jugendwohngruppe in Wriezen/Lüdersdorf (Märkisch-Oderland). Die 18-Jährige sitzt gerade mit Freunden beim Frühstück. Heidis Plan geht auf: Betty ist vom Besuch überwältigt.

So geht es auch Antonia aus Hoppegarten (Märkisch-Oderland). Die 16-Jährige wird während des Balletttrainings vom Jurymitglied überrascht. „Sie hat eine tolle Körperspannung und kann sich sicherlich gut vor der Kamera bewegen“, so Heidi.

24 Stunden später wird es ernst. Im Berliner Tempodrom gilt es für die Brandenburgerinnen sich gegen 68 weitere Mädchen zu behaupten. Das fällt Betty zunächst schwer. „Mach dich locker, Betty. Mich hast du schon überzeugt. Jetzt fehlen nur noch die Jungs“, ermutigte Heidi Klum die aufgeregte Kandidatin. Im zweiten Anlauf klappte es. Betty bekommt genauso wie Antonia ein pinkfarbenes Paar Schuhe. Damit haben sie es unter die besten 25 Mädchen geschafft. Mit Heidi Klum und Thomas Hayo fliegen sie nun nach Singapur.

Dort angekommen, heißt es für Antonia und Betty im heißen Inselstaat Fotoshooting am Beckenrand und Laufstegtraining. Alles unter den kritischen Augen der Jury. „Antonia ist ein super hübsches Mädchen“, sind sich Klum und Hayo einig. Betty überzeugt die Jury ebenfalls und so bekommen die zwei Brandenburgerinnen ihr erstes Foto und sind eine Runde weiter. Lisa S. und Jill müssen nach Hause. Nächsten Donnerstag laufen die übrigen 23 Mädchen dann ihre erste Fashionshow.

Von Anne Voß

Brandenburg Erster deutscher Film auf der Berlinale - "Jack" geht ins Rennen um die Bären

Bei der 64. Berlinale ist der erste deutsche Film ins Rennen um die Trophäen gestartet. Regisseur Edward Berger stellte „Jack“ vor, die Geschichte zweier vernachlässigter Großstadtjungen. Am Samstag gibt's das nächste Highlight: Hollywoodstar George Clooney präsentiert seinen neuen Film Monuments Men", der in Babelsberg entstand.

07.02.2014
Brandenburg Verkehrsbetriebe enorm unter Druck - Betreiber: Bus- und Bahnfahren wird teurer

Die Fahrpreise für Busse und Bahnen werden in diesem Jahr wieder überdurchschnittlich steigen. Davon geht der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen aus. Grund sei der wachsende wirtschaftliche Druck, sagte Verbandspräsident Jürgen Fenske am Donnerstag. Einen Verlust von Kunden befürchtet er nicht.

07.02.2014
Brandenburg Immer mehr Einbrüche im Berliner Umland - Mit Streife und Soko für mehr Sicherheit

Überall in Brandenburg häufen sich die Einbrüche, vor allem in Einfamilienhäuser. Besonders betroffen ist das Berliner Umland. Mit Präsenz und Aufklärung versucht die Polizei, diesem Trend entgegenzuwirken. Die MAZ geht mit zwei Polizisten auf Streife.

10.02.2014