Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Rettungsschwimmer-Chef soll in die Kasse gegriffen haben
Brandenburg Rettungsschwimmer-Chef soll in die Kasse gegriffen haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 31.07.2019
Drei Angeklagte und ihre Anwälte vorm Potsdamer Landgericht am 31. Juli. Beim Prozessbeginn fehlte der ehemalige DLRG-Chef krankheitsbedingt. Quelle: Ulrich Wangemann
Potsdam

Der ehemalige ehrenamtliche Präsident der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Brandenburg steht seit Mittwoch in Potsdam wegen Ve...