Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Rekordniveau: Mehr als 13 Millionen Übernachtungen
Brandenburg Rekordniveau: Mehr als 13 Millionen Übernachtungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 01.03.2018
Das Schlosshotel in Brandenburg. Quelle: Copyright Robert W. Naase
Potsdam

Brandenburg verzeichnete im vergangenen Jahr weniger Badetote als 2016. Im Gegensatz zu den Tourismuszahlen, hier konnte sich das Land im Vergleich zum vorangegangenen Jahr deutlich steigern – und wie!

Brandenburg erreicht Rekordzahl

Die Zahl der Gästeübernachtungen ist im vergangenen Jahr um 16,6 Prozent auf 13,1 Millionen gestiegen. Das ist Rekord! Brandenburg knackt erstmals die 13 Millionen Marke, teilte Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) am Donnerstag in Potsdam mit.

Das sei angesichts des teils mauen Sommers im Land ein Erfolg. Bundesweit war die Zahl der Übernachtungen etwas stärker um rund drei Prozent gestiegen. Die Gästezahl in Brandenburg kletterte 2017 um 2,5 Prozent auf 4,9 Millionen.

Die Branche ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Tausende Menschen werden in Hotels, Pensionen, Restaurants oder anderen Tourismuseinrichtungen beschäftigt.

Von MAZonline

Der junge Mann betrat am Mittwochabend blutüberströmt einen Dönerladen und brach zusammen. Die Rettungskräfte konnten nichts mehr tun.

01.03.2018
Brandenburg Sternenhimmel über Brandenburg im März 2018 - Frühling, Sommerzeit und zweimal Vollmond

Nach der Tag- und Nachtgleiche wechselt die Sonne im März von der Süd- auf die Nordhalbkugel - bei uns beginnt der Frühling. Die Umstellung auf die Sommerzeit wird so manchen Biorhythmus durcheinanderbringen. Wer im März nachts in den Himmel schaut, wird mit zwei Vollmonden und dem Frühlingsdreieck belohnt.

01.03.2018

Mit einem Gottesdienst wurde der beiden Polizisten gedacht, die vor einem Jahr an einer Bundesstraße bei Beeskow getötet wurden. Damals hatte ein junger Mann zunächst seine Großmutter erstochen und danach auf der Flucht die beiden Beamten mit hoher Geschwindigkeit überfahren.

28.02.2018