Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Royals reisen mit der Bahn nach Hamburg
Brandenburg Royals reisen mit der Bahn nach Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 21.07.2017
Prinz William und Herzogin Kate steigen am Vormittag in einen ICE.  Quelle: dpa
Berlin

Prinz William und seine Frau Kate (beide 35) sind mit dem ICE aus Berlin nach Hamburg abgereist. Das Paar stieg zum Erstaunen von Bahnreisenden am Freitagvormittag im Hauptbahnhof in den Zug. Sie fuhren im ersten Wagen in der ersten Klasse. Damit begann für den Queen-Enkel und die Herzogin die letzte Etappe des dreitägigen Deutschlandbesuchs. Kate trug ein lila-farbenes Kleid, William einen Anzug. Die Kinder waren nicht zu sehen.

Willkommen, eure Hoheiten: Am Mittwoch sind Prinz William, seine Frau Kate und die beiden Kinder Charlotte und George in Berlin angekommen.

In Hamburg stehen zwischen 13 und 17 Uhr drei Stationen auf dem Plan - allesamt laut offiziellem Programm ohne die Kleinen. Erst kurz vor dem Rückflug nach London, zu dem die Familie vom Airbus-Gelände aufbricht, sollen der kleine Prinz George (3) und seine Schwester Charlotte (2) wieder dabei sein.

Herzogin Kate begrüßt vor dem Hauptbahnhof in Berlin Polizisten. Quelle: dpa

Von dpa

Radikale Islamisten, Linksextreme, neue rechte Bewegungen und Reichsbürger: Politische Extremisten haben in Brandenburg in allen Lagern im vergangenen Jahr deutlichen Zuwachs bekommen. Auch die Zahl der Gewaltstraftaten ist erneut gestiegen. Sorge bereitet die Entwicklung im Raum Cottbus.

21.07.2017
Brandenburg Tarifverhandlung von Verdi - Neue Warnstreiks im Einzelhandel

Die dritte Runde der Tarifverhandlungen hat kein Ergebnis gebracht. Nun ruft Verdi erneut zum Warnstreik im Einzelhandel auf. Betroffen sind Kaufhäuser, Supermärkte und Modegeschäfte in Berlin und Brandenburg.

21.07.2017

Der Konflikt um die Höhe der Beamten- und Richterbesoldung der Jahre 2004 bis 2014 in Brandenburg erreicht einen neuen Höhepunkt. Jetzt hat ein knappes Drittel der Staatsdiener einen Korb vom Land erhalten. Es geht um geforderte Nachzahlungen – fürs Weihnachtsgeld 2008.

21.07.2017