Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Schlechtes Wetter kommt: Dichte Wolken und Regen in Brandenburg
Brandenburg Schlechtes Wetter kommt: Dichte Wolken und Regen in Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 16.10.2019
Ein Mann geht mit einem Regenschirm vor aufziehenden dunklen Wolken spazieren (Symbolbild). Quelle: Martin Gerten/dpa
Potsdam/Berlin

Berliner und Brandenburger müssen sich in den nächsten Tagen wieder auf nasskaltes Herbstwetter einstellen. Nach einem regnerischen Mittwoch mit maximal 17 Grad soll es auch am Donnerstag teils stark bewölkt werden und mancherorts regnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

Auch Freitag soll es regnen

Die Temperaturen verändern sich bei voraussichtlich 15 bis 19 Grad demnach nur minimal. Auch nach einem heiteren Start in den Freitag erwarten die Wetterexperten erneut Regen und eine dichte Wolkendecke. Die Temperaturen steigen auf 17 bis 20 Grad.

Von RND/dpa

Wann genau sich Eltern und Kinder auf die Sommerferien freuen können, ändert sich in vielen Bundesländern von Jahr zu Jahr. Berlin und Hamburg wollen künftig für mehr Kontinuität sorgen. Brandenburg hat dazu keine Meinung.

16.10.2019

Die Verhandlungen zum Ausbau der Windkraft am Dienstag dürften mit die schwierigsten im Poker um eine neue Landesregierung werden – denn kaum ein Bundesland ist in Sachen Energiepolitik zerrissener als Brandenburg.

16.10.2019

Pässe, Unterlagen, Handys und Laptops sind sichergestellt worden – am Dienstag hat die Bundepolizei in Kooperation mit der Berliner Polizei vier mutmaßliche Schleuser festgenommen. Ihnen wird banden- und gewerbsmäßiges Einschleusen von Ausländern und gewerbsmäßige Urkundenfälschung vorgeworfen.

15.10.2019