Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Traktorensternfahrt: Brandenburger Landwirte erreichen Berlin
Brandenburg Traktorensternfahrt: Brandenburger Landwirte erreichen Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:09 22.10.2019
Mit der Sternfahrt wollen Landwirte gegen das Agrarpaket der Bundesregierung protestieren.
Mit der Sternfahrt wollen Landwirte gegen das Agrarpaket der Bundesregierung protestieren. Quelle: Guido Kirchner/dpa
Anzeige
Potsdam/Berlin

Landwirte aus ganz Brandenburg protestieren mit einer Sternfahrt nach Berlin gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung. Am Dienstagmorgen waren rund 200 Traktoren und andere Landwirtschaftsmaschinen auf Brandenburgs Straßen Richtung Berlin unterwegs, wie die Polizei twitterte. Zwischenzeitlich musste demnach die B1 gesperrt werden. Gegen 10 Uhr kamen die Landwirte in Berlin an.

Zuvor hatte die Polizei von rund 100 Fahrzeugen berichtet und mitgeteilt: „Bisher kam es nur zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen im Rahmen der Sternfahrt.“

Lesen Sie auch: Treckerdemo auf Landstraßen: Bauern ziehen Dienstag nach Berlin

Nach Angaben der Polizei Brandenburg sorgten rund 600 Polizeibeamte, davon etwa 300 Bereitschaftspolizisten, für die Verkehrssicherheit. Die geplanten Routen führten unter anderem über die B1, B2, B5 und B96 nach Berlin.

Von RND/dpa