Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Landtag sucht Aushilfen für das Einheits-Wochenende
Brandenburg

Stundenlohn 17 Euro Landtag sucht Aushilfen für das Einheits-Wochenende 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 24.09.2020
Landtagspräsidentin Ulrike Liedtke (SPD). Quelle: Gloede
Anzeige
Potsdam

Stundenlohn 17,19 Euro, eine „interessante Aufgabe“ und ein „schöner Einatzort“: Mit diesem Dreiklang sucht der Brandenburger Landtag nach Aushilfen, die am Einheitswochenende 3./4. Oktober in Potsdam den Besucher-Service des Parlaments verstärken.

Hannes Harthun, im Landtag für politische Bildung zuständig, erklärte auf MAZ-Nachfrage, 17,19 Euro sei der übliche Stundensatz für Aushilfen in der Besucherbetreuung. Für den 3./4. Oktober würden 13 zusätzliche Kräfte gesucht. Zu ihren Aufgaben gehöre es unter anderem, Gymnastikbälle zu desinfizieren.

Anzeige

Die Bälle seien Teil eines interaktiven Kunstprojekts von Mikos Meininger im Innenhof des Landtags, sagte Harthun, der auch der Ansprechpartner für potenzielle Bewerber ist (hannes.harthun@landtag.brandenburg.de).

Der Landtag am Alten Markt in Potsdam ist am 3. und 4. Oktober jeweils ab 11 Uhr für das Publikum geöffnet; am Samstag bis 17, am Sonntag bis 18 Uhr.

Von MAZonline