Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Tagesmütter-Fall: Sippenhaft geht nicht – aber das Misstrauen hat die AfD gesät
Brandenburg Tagesmütter-Fall: Sippenhaft geht nicht – aber das Misstrauen hat die AfD gesät
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:54 26.11.2019
AfD-Werbematerial: Kinder haften nicht für ihre Eltern. Quelle: Daniel Karmann/dpa
Potsdam

Die Wogen schlagen hoch in den sozialen Netzwerken: Tagesmütter im brandenburgischen Königs Wusterhausen hattendie Aufnahme eines einjährigen Kinde...

Tausende Bauern aus ganz Deutschland haben am Dienstag mit einer Großkundgebung in Berlin gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung demonstriert – darunter auch viele aus Brandenburg. Der MAZ haben sie erzählt, worum es ihnen geht.

26.11.2019

Der Fall hat für Empörung gesorgt: In Königs Wusterhausen haben Tagesmütter die Betreuung eines einjährigen Jungen abgelehnt, dessen Eltern mit der AfD sympathisieren. Der Jugenddezernent des Kreises äußert Verständnis. Es gehe hier um Vertrauen.

26.11.2019

Die Schlösserstiftung Berlin-Brandenburg besitzt rund 100 .000 Kunstwerke. 1996 wurdeauch sie bestohlen. Der Kunstraub von Dresden ist für Museumsfachleute ein Schock.

27.11.2019