Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Tesla Tag der offenen Tür am Samstag in Grünheide: Alle Infos zu Tickets, Parken und Corona-Regeln
Brandenburg

Tesla-Tag der offenen Tür am 9. Oktober in Grünheide: Alle Infos zu Tickets, Anmeldung und Corona-Regeln

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 09.10.2021
Tesla feiert am 9. Oktober in Grünheide ein Volksfest.
Tesla feiert am 9. Oktober in Grünheide ein Volksfest. Quelle: Jochen Eckel via www.imago-images.de
Anzeige
Grünheide

Am Samstag, 9. Oktober lädt der Autobauer Tesla an der Baustelle der neuen Giga-Factory zum Tag der offenen Tür, im amerikanischen Unternehmerslang „County Fair“ genannt – was so viel wie „Jahrmarkt“ bedeutet. Auch Tesla-Chef Elon Musk hat sich angekündigt. Hier gibt’s alle Infos zu dem Volksfest.

Zu welcher Uhrzeit beginnt der Tesla-Tag der offenen Tür in Grünheide?

Laut Tesla beginnt die „Gigafactory Berlin-Brandenburg County Fair“ am Samstag, 9. Oktober 2021 um 10 Uhr und endet um 19 Uhr. Bands und DJs sollen die Party jedoch noch länger am Laufen halten.

Berliner Ring: Der MAZ Newsletter für Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming

Der Newsletter für aktuelle Themen in Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Wie komme ich an Tickets für den Tag der offenen Tür bei Tesla in Grünheide?

Bis Ende September konnten Interessierte eine Vorregistrierung auf der Tesla-Website ausfüllen. Da u.a. corona-bedingt die maximale Besucheranzahl auf der Veranstaltung eingehalten werden muss, werden erst später die offiziellen Tickets zugesandt. Dass jeder ein Ticket bekommt, ist nicht garantiert. Bevorzugt behandelt werden laut Unternehmen Besucher mit Postleitzahl in Berlin oder Brandenburg.

Wer keine Bestätigungsmail bekommen hat, sollte den Spamfilter und Junk-E-Mail-Ordner überprüfen, rät Tesla. Man sollte eine Mail von no-reply@giga-fest.com erhalten.

Sind Tickets für den Tag der offenen Tür bei Tesla übertragbar?

Tickets sind laut Tesla nicht übertragbar. Auch ist es nicht möglich, dem Konto einen neuen Gast hinzuzufügen.

Gilt beim Tag der offenen Tür bei Tesla 2G oder 3G?

Erwachsenen ist der Zutritt zur Veranstaltung nur gestattet, wenn sie eine der 3G-Regeln (Impf- oder Genesungsbescheinigung oder PCR-Test innerhalb von 48 Stunden) erfüllen und einen entsprechenden Nachweis am Eingang vorzeigen. Schnelltest und Antigentest sind nicht gültig. Kinder im Alter von 0-6 Jahren haben keine Nachweispflicht. Kinder im Alter von 7-12 Jahren müssen einen Antigentest (innerhalb von 24 Stunden) vorlegen, ein Selbsttest kann nicht akzeptiert werden. Alle Kinder über 12 Jahre müssen die 3G-Regeln befolgen (Impf- oder Genesungsbescheinigung oder PCR-Test innerhalb von 48 Stunden). Achtung: In stark frequentierten Bereichen, sowohl in Innenräumen muss eine Maske zum Schutz getragen werden!

Werden Antigen-Schnelltests akzeptiert?

Nur für Kinder zwischen 7-12 Jahren. Erwachsene, die weder geimpft noch genesen sind, müssen einen PCR-Test vorweisen.

Reicht ein Foto des Impfpasses?

Nein, das Unternehmen bittet den 3G-Nachweis vollständig und im Original oder anerkannter App mitzubringen.

Gilt beim Tesla-Fest die Maskenpflicht?

In Innenräumen und dichteren Menschenansammlungen muss eine Maske getragen werden.

Wo kann auf dem Gelände geparkt werden?

Tesla veröffentlicht einen Geländeplan zusammen mit dem Versand der Tickets.

Ab wie viel Jahren dürfen Jugendliche ohne Eltern oder Erziehungsberechtigte zum Tag der offenen Tür bei Tesla?

Ab 16 ist der Einlass ohne Erziehungsberechtigte erlaubt.

Ist es erlaubt, eine Tasche mitzubringen?

Taschen sind laut Tesla nur bis zu einer Größe von DIN A4 (210 mm x 297 mm) erlaubt.

Wird es Shuttle-Busse geben?

Ja, vom Bahnhof „Fangschleuse“ (erreichbar mit dem RE1) werden regelmäßig Busse zum Tag der offenen Tür auf der Tesla-Baustelle fahren.

Wie komme ich später wieder vom Gelände zurück?

Auch da wird es laut Tesla Shuttlebusse zum Bahnhof „Fangschleuse“ geben.

Ist das Gelände barrierefrei und auch für Rollstuhl-Fahrer befahrbar?

Dazu äußert sich Tesla wie folgt: „Da unsere Fabrik sich nach wie vor im Ausbau befindet, kann es an einigen Stellen zu Unwegsamkeiten kommen. Generell ist das Gelände aber barrierefrei aufgebaut.“

Dürfen Getränke zum Tag der offenen Tür bei Tesla mitgenommen werden?

Getränke dürfen laut Tesla aus Sicherheitsgründen nicht mit auf das Gelände genommen werden.

Gibt es auch veganes oder vegetarisches Essen vor Ort?

Ja.

Dürfen Hunde mit?

Laut Tesla sind Haustiere verboten.

Von MAZonline