Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Tesla kann ohne Genehmigung vorzeitig Bäume fällen
Brandenburg Tesla kann ohne Genehmigung vorzeitig Bäume fällen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 13.02.2020
ARCHIV - 10.01.2020, Brandenburg, Grünheide: Ein Kiefernwald auf dem künftigen Gelände der geplanten Tesla-Gigafactory. (Zu dpa «Tesla beschreibt Umweltschutz-Maßnahmen für neues Werk») Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dp
Potsdam/Grünheide

Der US-Autobauer Tesla kann in Grünheide (Oder-Spree) vorzeitig mit der Rodung des Waldes beginnen. Das ließ das Landesumweltamt am Donnerstag zu....

168 Millionen Euro stehen Brandenburgs Schulen für die Anschaffung von Tablets und WLAN zur Verfügung. Bislang sind zwölf Anträge auf Zuwendungen eingegangen – und erst eine Schule hat eine Bewilligung erhalten.

13.02.2020

Mehr bezahlbare Mietwohnungen und die Verbesserung der Schul- und Berufsausbildung: Die Investitionsbank des Landes Brandenburg will gemeinsam mit Großinvestoren gutes für die Mark tun und bringt ein neues Wertpapier auf den Markt.

13.02.2020
Kinder und Eltern werden befragt - Brandenburgs Kita-Check kommt im Herbst

Brandenburgs Kitas sollen besser werden. Ab Herbst können sich die Kitas deswegen einem Qualitäts-Check unterziehen. Die Teilnahme ist freiwillig. Dabei sollen auch Kinder befragt werden, was sie von ihren Erziehern halten.

13.02.2020