Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Tod einer 83-jährigen Patientin: Mord oder tragischer Fehler?
Brandenburg

Tod einer 83-jährigen Patientin in Berlin--Tempelhof

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 06.04.2021
Der 53-jährige Pfleger wies den Vorwurf, die Frau gezielt getötet zu haben, zu Prozessbeginn am Dienstag zurück.
Der 53-jährige Pfleger wies den Vorwurf, die Frau gezielt getötet zu haben, zu Prozessbeginn am Dienstag zurück. Quelle: Jörg Carstensen
Berlin

Er soll das Beatmungsgerät einer 83 Jahre alten Patientin absichtlich abgestellt haben - nun muss sich ein Altenpfleger wegen Mordverdacht vor dem Ber...