Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Tödlicher Lkw-Unfall bei Storkow
Brandenburg Tödlicher Lkw-Unfall bei Storkow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 27.05.2019
Bei diesem Lkw-Unfall starb ein 34-Jähriger. Quelle: foto: Polizei
Anzeige
Fürstenwalde

Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit einem Toten kam es am Montag Vormittag auf der Bundesautobahn 12 zwischen den Anschlussstellen Fürstenwalde West und Storkow (Oder-Spree). Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr der 34-jährige Fahrer mit seinem Iveco-Sattelzug auf einen vor ihm am Stauende stehenden Sattelzug auf, wie die Polizei mitteilte. Der Sattelzug wiederum wurde in den vor ihm befindlichen Lastwagen geschoben. Der 34-Jährige erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Zwei Mitfahrer verletzt

Die beiden Insassen, die ihn begleiteten, erlitten schwere Verletzungen. Rettungshubschrauber und Rettungswagen brachten sie in umliegende Krankenhäuser. Zur genauen Ermittlung des Unfallhergangs und zur Beweissicherung kam ein externer Unfallsachverständiger zum Einsatz. Für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung blieb die Richtungsfahrbahn gesperrt. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet.

Anzeige

Beamte der Verkehrspolizei der Direktion Ost sowie Bundespolizisten und Feuerwehrleute waren gezwungen, Einsatzkräfte abzustellen, um Schaulustige aus dem Rückstau und Gaffer aus den Fahrspuren des Gegenverkehrs von der Unfallstelle fernzuhalten.

Von MAZonline