Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Todesnachricht unzustellbar: Ehefrau auch tot
Brandenburg Todesnachricht unzustellbar: Ehefrau auch tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 23.01.2018
Der Ehemann kam durch einen Zusammenstoß mit einem Zug ums Leben –. die Todesursache seiner Frau steht noch nicht fest.
Der Ehemann kam durch einen Zusammenstoß mit einem Zug ums Leben –. die Todesursache seiner Frau steht noch nicht fest. Quelle: dpa
Anzeige
Petersdorf

Als die Polizei am Montagnachmittag in Petersdorf einer Familie die Nachricht zum Tod eines 53-jährigen Angehörigen überbringen wollte, fand sie am Wohnsitz des Toten auch dessen Frau tot auf.

Ihr Ehemann war am Morgen bei einem Zusammenstoß mit einem Zug am Bahnhof Berkenbrück ums Leben gekommen.

Wegen des Verdachts auf ein Tötungsdelikt ermittelt nun die Mordkommission, derzeit sind die Umstände der Tat und mögliche Zusammenhänge noch unklar.

Am Dienstagnachmittag soll die Leiche der Frau obduziert werden.

Von MAZonline

Potsdam Paul-Ehrlich-Nachwuchspreis für Potsdamer - Potsdamer Wissenschaftler erhält Nachwuchspreis
23.01.2018