Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Ungemütliches Wetter für Brandenburg und Berlin
Brandenburg Ungemütliches Wetter für Brandenburg und Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:04 26.02.2020
In den kommenden Tagen bleibt es regnerisch in Brandenburg. (Symbolbild) Quelle: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB
Anzeige
Potsdam

Eine dicke Wolkendecke, Schneeregen und Gewitter: In den kommenden Tagen wird es in Berlin und Brandenburg schmuddelig und ungemütlich. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) soll der Mittwoch stark bewölkt werden. Zudem gebe es von Westen her aufkommenden Regen, der teils mit Schnee vermischt ist. Nur von der Prignitz bis zur Uckermark bleibe es am Vormittag meist trocken. Ab den Mittagsstunden kann es dann vermehrt einen Mix aus Regenschauer, Schnee und Graupel geben. Die Temperaturen liegen bei maximal fünf bis sieben Grad.

 

Anzeige

Die dicke Wolkendecke bleibt laut Meteorologen bis zum Wochenende bestehen. Am Donnerstag soll es zudem wechselhaft mit Schneeregen und Schneeschauern werden. Mancherorts kann die erste Tageshälfte vereinzelt sogar von Gewittern begleitet werden. Die Maximalwerte ändern sich im Vergleich zum Vortag nicht. Für den Freitag sind den Prognosen zufolge erneut gelegentliche Schneeregen- und Schneeschauer sowie Regen zu erwarten. Das Wochenende starte am Samstag dann ebenfalls zunehmend regnerisch.

Von RND/dpa