Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg 16 neue Corona-Fälle in Brandenburg binnen 24 Stunden
Brandenburg

Update 23. September 16 neue Corona-Fälle in Brandenburg in 24 Stunden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 23.09.2020
Quelle: Tim Schaarschmidt
Anzeige
Potsdam

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Covid-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 16 erhöht. Laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit wurden seit Beginn der Pandemie 4162 Fälle statistisch erfasst (Stand Mittwoch 8:30 Uhr).

Aktuell werden 5 Patienten stationär behandelt, einer davon wird maschinell beatmet. In Brandenburg gelten knapp 3800 Menschen als genesen. So liegt die Zahl der aktiv Erkrankten knapp über 190. An der Zahl der Todesfälle (173) und der Sieben-Tage-Inzidenz (3,7 Infizierte pro 100.000 Einwohner) hat sich gegenüber dem Vortag nichts geändert.

Deutschlandweit haben die die Gesundheitsämter 1769 neue Corona-Infektionen gemeldet. Seit Beginn der Corona-Krise haben sich nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Mittwochmorgen mindestens 275.927 Menschen in Deutschland nachweislich infiziert (Stand Mittwoch 0 Uhr).

Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion liegt nach RKI-Angaben bei 9409. Das sind 13 mehr als am Vortag. Rund 245.400 Menschen haben die Infektion nach RKI-Schätzungen überstanden. Rechnerisch gibt es damit etwa 21.000 aktive Fälle in Deutschland.

Von MAZonline