Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Verkehrsbetriebe befragen Fahrgäste
Brandenburg Verkehrsbetriebe befragen Fahrgäste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 10.02.2013
Ab Montag werden Fahrgäste in Berlin und Brandenburg befragt. Das Foto zeigt Fahrgäste am Hauptbahnhof Potsdam. Quelle: Archiv

Das Ergebnis der Umfrage entscheidet mit darüber, wie die Einnahmen des VBB unter den betroffenen Verkehrsunternehmen verteilt werden. Die Aktion läuft bis Mitte Juni. Laut VBB nutzen rund 3,5 Millionen Gäste täglich Busse und Bahnen im Einzugsgebiet.

Im VBB ist es möglich, mit einem Fahrschein unabhängig vom Betreiber alle Busse, Bahnen und Fähren des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zu nutzen. Die Einnahmen würden je nach Nutzung auf die Verkehrsunternehmen aufgeteilt. Zusammen mit den Mitteln der Länder Berlin und Brandenburg sowie der Landkreise und kreisfreien Städte in Brandenburg  gewährleisteten sie die Finanzierung des ÖPNV. (dapd/cmm)

Brandenburg 3.000 Narren in Cottbus beim größten Karnevalsumzug Ostdeutschlands - auch in der Region wurde gefeiert - Karneval in Brandenburg

Am Sonntag hat sich Cottbus in die ostdeutsche Karnevalshochburg verwandelt. Mehr als 3000 Narren zogen nach Angaben des Karneval Verbandes Lausitz durch die Innenstadt.

10.02.2013
Brandenburg Noch im Februar starten Aufnahmen zu "The Book Thief" mit Geoffrey Rush und Emily Watson - Neue Dreharbeiten in Babelsberg

Das Jahr geht gut los für das Studio Babelsberg. Während Hollywood-Star George Clooney noch Komparsen für seine Produktion in Potsdam sucht, starten bereits im Februar die Dreharbeiten für „The Book Thief” („Die Bücherdiebin”) mit Emily Watson (46) und Geoffrey Rush (61).

10.02.2013
Brandenburg Sechs Menschen teils schwer verletzt / Reisebus prallte auf stehendes Auto - Schwerer Unfall zwischen Falkensee und Brieselang

Schock am frühen Morgen: Ein voll besetzter Reisebus aus Mecklenburg-Vorpommern ist Sonntag früh auf dem westlichen Berliner Ring auf ein stehendes Auto geprallt.

10.02.2013