Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg „Das kommt von der sozialen Ungleichheit“: Das sagen Potsdamer zum Wahlergebnis
Brandenburg „Das kommt von der sozialen Ungleichheit“: Das sagen Potsdamer zum Wahlergebnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 02.09.2019
Wie findet Potsdam die Wahlergebnisse der Landtagswahl? Die MAZ hat nachgefragt. Quelle: Jan Russezki
Potsdam

Die Ergebnisse der Landtagswahl in Potsdam polarisieren. Die Grünen haben es mit Marie Schäffer zum ersten Mal zu einem Direktmandat geschafft und die AfD hat im Vergleich zur letzten Wahl deutlich zugelegt. Mit dem Ergebnis müssen nun alle Potsdamer leben. Die MAZ hat bei Bürgerinnen und Bürgern nachgefragt, wie sie zu den Ergebnissen stehen. Sie haben auch Erwartungen an die Politik geäußert.

Mehr zur Landtagswahl in Brandenburg:

Koalitionscheck: Wie geht’s weiter in Brandenburg?

Video-Analyse: Das Wahlergebnis in 90 Sekunden

Interaktive Karte: So wurde in Ihrem Wahlkreis gewählt

Wo die Wähler der AfD herkommen und welche Parteien deswegen verlieren

Von Lisa Schmierer und Jan Russezki

Sie sorgte für eine Überraschung am Wahlabend. Marie Schäffer (28) zieht als erste Grüne mit einem Direktmandat in den Brandenburger Landtag ein. Auf taktische Spielchen hat sie jedoch wenig Lust.

04.09.2019

Die AfD hat bei den Landtagswahlen in Brandenburg vor allem Stimmen aus dem Lager der Nichtwähler geholt. Aber auch CDU, SPD und Linke haben Wähler an die Rechtspopulisten verloren.

02.09.2019
Brandenburg Forsa-Chef Manfred Güllner zur Landtagswahl „Die AfD ist keine Volkspartei“

Ist die AfD auf dem Weg zur Volkspartei? Nein, meint Manfred Güllner, Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa. Und von einer Spaltung des Landes könne auch keine Rede sein, sagt Güllner im Interview.

02.09.2019