Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Wegen Corona: Bombensuche in Brandenburg vorübergehend gestoppt
Brandenburg

Wegen Corona: Brandenburg verbietet Bombensuche

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:29 30.04.2021
Im November wurde in Oranienburg eine 500 Kilogramm schwere Bombe entschärft. 5500 Menschen mussten ihre Häuser verlassen.
Im November wurde in Oranienburg eine 500 Kilogramm schwere Bombe entschärft. 5500 Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Quelle: Brandenburg News 24/dpa-Zentralbild/
Potsdam

Die Brandenburger Landesregierung hat die systematische Suche nach Bomben und andere Weltkriegsmunition vorübergehend gestoppt. Das „planmäßige Sondie...