Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Nun sieben Schweinepest-Fälle: Landkreis will Kernzone ausweiten
Brandenburg

Weitere Fälle der Afrikanischen Schweinepest: Landkreis will Gefahrenzone ausweiten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 17.09.2020
Zwei Wildschweine stehen auf einem Plateau im Wald und wühlen bei der Futtersuche mit der Schnauze im Erdboden. Die Afrikanische Schweinepest ist für Wildschweine und Hausschweine sehr gefährlich.
Zwei Wildschweine stehen auf einem Plateau im Wald und wühlen bei der Futtersuche mit der Schnauze im Erdboden. Die Afrikanische Schweinepest ist für Wildschweine und Hausschweine sehr gefährlich. Quelle: Lino Mirgeler/dpa
Potsdam

Die Afrikanische Schweinepest ist in Brandenburg inzwischen bei sieben toten Wildschweinen nachgewiesen. Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) in Grei...