Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Das sind die Vierbeiner der MAZ-Leser
Brandenburg Das sind die Vierbeiner der MAZ-Leser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 10.10.2019
Luna (Mischling) und Rosalie (Dackel) sind die Vierbeiner von MAZ-Leserin Sophia Potratz. Quelle: Sophia Potratz
Potsdam

Der Herbst macht es einem Hundehalter ja nicht immer einfach: Die Tage werden kürzer und ungemütlicher. Wenn es draußen stürmt und regnet und Menschen ohne Hund nicht einmal überlegen müssen, ob sie einen Fuß vor die Tür setzen, sind Besitzer von Vierbeinern mit Gummistiefeln und Regenjacke und der Leine in der Hand mit ihrem Tier bei jedem Wetter draußen unterwegs – meist sogar gerne.

Lesen Sie auch:
Hundefreunde aus Brandenburg erzählen, was ihnen ihre Tiere bedeuten

Hunde haben einen ganz besonderen Platz im Leben ihrer Familien – egal ob groß oder klein, mit Schlapp- oder Stehohren. Zum internationalen Tag des Hundes am 10. Oktober haben wir MAZ-Leser deshalb aufgefordert, uns die schönsten Bilder ihrer vierbeinigen Lieblinge zu schicken. Das Ergebnis sehen Sie in unserer Galerie.

Brandenburg und seine Vierbeiner: Zum Welthundetag haben uns MAZ-Leser Bilder ihrer vierbeinigen Lieblinge geschickt. Wir zeigen sie in unserer Galerie.

Ihr Hund fehlt noch? Kein Problem: Laden Sie Ihr Bild einfach unter formulare.maz-online.de/foto-hochladen hoch, füllen Sie alle benötigten Felder aus und auch ihr Vierbeiner wird bald in unserer Leserbilder-galerie zu sehen sein.

Von MAZonline

Die ersten Funkmasten für das superschnelle Mobilfunknetz 5G gehen allmählich in Betrieb. Auch in Brandenburg kann jetzt mit bis zu zehn Gigabyte kommuniziert werden. Der erste Funkmast der neuen Generation geht am Montag in Bernau ans Netz – von Vodafone.

10.10.2019

Mehr Züge, neue Verbindungen - die Deutsche Bahn hat den endgültigen Fahrplan für das kommende Jahr vorgestellt. Sechs Orte in der Region bekommen wieder einen regelmäßigen Fernverkehrsanschluss. Außerdem steigt das Angebot an ICE-4-Zügen.

10.10.2019

Die Berliner Polizei hat am Morgen die von ungefähr 200 Demostranten blockierte Jannowitzbrücke geräumt. Doch für Autofahrer gibt es weiterhin Behinderungen durch die Aktivisten. Soll soll jetzt auch die Liebknechtbrücke besetzt werden.

10.10.2019