Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Weniger Tote durch Verkehrsunfälle in Brandenburg
Brandenburg Weniger Tote durch Verkehrsunfälle in Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 07.01.2020
Die Zahl der Verkehrsunfälle in Brandenburg ist zwar insgesamt gestiegen, doch kamen dabei weniger Menschen ums Leben. (Symbolbild) Quelle: imago images/3S PHOTOGRAPHY
Potsdam

Insgesamt 109 Menschen sind demnach von Januar bis Oktober 2019 infolge von Verkehrsunfällen gestorben, im Vorjahr waren es 120 Menschen. Auch die Z...

Auf einer Sondersitzung des Landtags wurde über die beiden noch offenen Sitze im Richterwahlausschuss abgestimmt. Diesmal erhielten die Kandidaten der AfD die nötige Mehrheit der Stimmen. Die meisten Abgeordneten der SPD waren der Abstimmung fern geblieben.

07.01.2020

Jede fünfte Sprechstunde beim Arzt könnte in fünf Jahren durch eine Video-Konsultation ersetzt werden. Das erwarten die gesetzlichen Krankenkassen. In Brandenburg spielt die Telemedizin bislang noch keine nennenswerte Rolle.

07.01.2020

In der Nacht zu Dienstag war in Berlin erstmals ein Abschleppfahrzeug der BVG im Einsatz. Die Berliner Verkehrsbetriebe dürfen Falschparker, die Busspuren, Straßenbahngleise oder Haltestellen blockieren, neuerdings selbst abschleppen. Zu tun hatten die BVG-Mitarbeiter allerdings deutlich weniger als erwartet.

07.01.2020