Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Viel Regen und Wolken in Berlin und Brandenburg
Brandenburg Viel Regen und Wolken in Berlin und Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 08.01.2020
Ein Regenschirm ist derzeit nicht das schlechteste Accessoire. Quelle: dpa
Berlin

Wer in den kommenden Tagen in Berlin und Brandenburg das Haus mit Regenschirm verlässt, ist im Vorteil: Das Wetter bleibt ungemütlich, wie aus der Prognose des Deutschen Wetterdienstes am Mittwoch hervorgeht. So soll die Wolkendecke auch am Donnerstag und Freitag nicht verschwinden. Die Meteorologen erwarten Regen an beiden Tagen. Immerhin: Die Temperaturen sollen auf maximal zwölf Grad steigen. Auch am heutigen Mittwoch sollte es laut DWD Regen und Wolken geben, besonders zwischen Elbe und Neiße. Milde Temperaturen bei sieben bis zehn Grad wurden erwartet.

Lesen Sie auch: Landwirte schauen mit Sorge auf mildes Winterwetter

Von RND/dpa

Hinter verschlossenen Türen soll am Donnerstag soll der Finanzausschuss des Brandenburger Landtags den Verkauf des Grünheide-Grundstücks an Tesla genehmigen. Vorab wurden Details bekannt. Laut „Bild“ gehen die 300 Hektar vergleichbar günstig für rund 40 Millionen Euro an Tesla.

08.01.2020

Fast ein Jahr nach dem Bericht der Kohlekommission lässt der Entwurf der Bundesregierung über das Gesetz zum Kohleausstieg auf sich warten. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) fordert nun die zügige Umsetzung.

08.01.2020

In Werder wünschen sich die Bürger ein Baumblütenfest, das in Höfen und Gärten der Blütenstadt gefeiert wird. Das zeigt die Umfrage zur Fortsetzung des Traditionsfestes – mehr als 5000 Teilnehmer.

08.01.2020