Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Kommt der Frühsommer nach Brandenburg?
Brandenburg Kommt der Frühsommer nach Brandenburg?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:35 06.05.2020
Die Sonne ist hinter Regenwolken über einem Rapsfeld zusehen. (Symbolbild)
Die Sonne ist hinter Regenwolken über einem Rapsfeld zusehen. (Symbolbild) Quelle: Peter Steffen/dpa
Anzeige
Potsdam

In Brandenburg und Berlin darf sich ab Freitag auf viel Sonne und warme Temperaturen über 20 Grad gefreut werden. Der Mittwoch soll nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zunächst heiter und trocken werden, nur vom Fläming bis zum Oderbruch und südlich davon können einige Wolken aufziehen.

Ab den Mittagsstunden können sich zudem mancherorts Quellwolken bilden, regnen soll es aber nicht. Die Höchstwerte liegen bei 14 bis 17 Grad.

Auch für den Donnerstag kündigen die Wetterexperten erneut Wolken an. Im Laufe des Nachmittags dürften sich diese laut DWD jedoch auflockern und es bleibt meist trocken. Die Temperaturen ändern sich im Vergleich zum Vortag nicht.

Nach einem wolkigen Start in den Freitag, heitert es sich im Tagesverlauf zunehmend auf. Die 20-Grad-Marke wird dabei überschritten. Viel Sonnenschein erwarten die Wetterexperten am Samstag. Zudem soll es „recht warm bei Temperaturwerten zwischen 20 und 24 Grad“ werden, so die Meteorologen.

Von RND/dpa/iro