Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Diebische Wildsau vom Teufelssee gibt es jetzt als Modellbausatz
Brandenburg

Wildschwein vom Teufelssee gibt es jetzt als Modellbausatz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 28.07.2021
Das Wildschwein vom Teufelssee gibt es jetzt auch als Modellbau.
Das Wildschwein vom Teufelssee gibt es jetzt auch als Modellbau. Quelle: Busch Modellbau
Anzeige
Potsdam

Der Schnappschuss ging im vergangenen Sommer auf Facebook viral: Ein nackter Mann jagt auf einer Wiese am Berliner Teufelssee einer Wildsau und zwei Jungtieren hinter. Das Tier, das am FKK-Strand ungeniert auf Nahrungssuche war, hatte eine gelbe Tüte im Maul, die dem Mann gehörte – darin war sein Laptop.

Nun gibt es die kuriose Szene auch als Modellbausatz. Das Action-Set „Wildschweinalarm“ 7948 ist für 13,99 Euro bei Modellbau Busch erhältlich, ein bei Modelleisenbahnen beliebter Hersteller naturgetreuer Szenen. Busch bietet neben klassischen Eisenbahn-Motiven zum Beispiel auch urbane Miniaturen wie das Action-Set „Fahrradklau“, das einen maskierten Mann zeigt, der sich mit einem Bolzenschneider an einem angeketteten Fahrrad zu schaffen macht.

„Für die realistische Belebung Ihrer Modellwelt“

Nun also die diebische Wildsau. Sie ist in der Spurgröße Halb Null (H0) gehalten und laut Anbieter ein „Action Set für die realistische Belebung Ihrer Modellwelt“. Wie die Produktbeschreibung informiert, besteht das Set aus Nackedei, Wildsau mit Tasche im Maul und zwei Luftmatratzen. „Nach einer wahren Begebenheit am Berliner Teufelssee“, heißt es.

Das Vorbild zur Wildschweinjagd am Teufelssee. Quelle: Adele Landauer/Facebook

Wohl wahr: Die Szene hatte im vergangenen Jahr auch international für Aufmerksamkeit gesorgt. Nach dem Zwischenfall hatten Förster die Sau erlegen wollen. Das wiederum hatte tausende Tierschützer auf den Plan gerufen, die in einer Petition gegen den Abschuss protestiert hatten. Letztlich mit Erfolg.

Auch Nacktgriller im Angebot

Wie die „B.Z.“ berichtet, läuft der Verkauf der Klau-Sau gut. Allerdings ist die Frau, die die originale Nackt-Hatz im Grunewald vor einem Jahr fotografiert und auf Facebook geteilt hat, vom Hersteller nicht informiert worden. Sie fühlt sich nun urheberrechtlich übergangen – und prüft dem Blatt zufolge rechtliche Schritte.

Der MAZ-Freizeit-Newsletter für Brandenburg

Raus aufs Land: Jetzt kostenlos für unseren Newsletter anmelden und sich dann jeden Donnerstag nach Brandenburg entführen lassen!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der Modellbau-Anbieter Busch hat offenbar ein Faible für nackte Tatsachen. Kunden, die sich für die nudistische Jagdszene interessierten, haben sich im Webshop des Herstellers laut Empfehlungsliste auch den Modellsatz „Nacktwanderer“ angeschaut: zwei Nudisten mit Rucksack, die eine Wanderwegtafel studieren. Interesse weckte bei den Modell-Eisenbahnern auch das Action-Set „Nacktgriller“ – ein lediglich mit Schürze bekleideter Mann legt Würstchen auf den Grill.

Von MAZ-Online/gel