Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 16° wolkig
Home Kontakt

Kontakte

Japanische Behörden melden die meisten Corona-Neuinfektionen innerhalb eines Tages seit zwei Monaten. Allein in Tokio gab es 124 neue Fälle, laut Gouverneurin Koike könnte es zu einer zweiten Welle kommen. Die meisten Neuinfektionen kamen unter den 20- bis 30-Jährigen vor.

19:15 Uhr

Kinder sind traurig, ihre Eltern empört. Die Stadt Königs Wusterhausen hat überraschend die Hortverträge für alle Viertklässler in Zernsdorf gekündigt. Den Grund lassen Eltern nicht gelten.

19:12 Uhr

In Pakistan hat sich ein schlimmes Unglück ereignet. An einem Bahnübergang fuhr ein Zug in einen mit Pilgern besetzten Bus. 20 Menschen kamen dabei ums Leben, mindestens acht weitere wurden verletzt.

19:11 Uhr

Die Sieversdorfer Filmtierschule Harsch bietet nach monatelanger Corona-Pause seit Ferienbeginn wieder regelmäßige Führungen für Besucher an. Donnerstags und sonntags gibt es Einblicke in die Arbeit mit Tieren vor der Kamera.

19:10 Uhr

Drei ehemalige Pflegekräfte sollen Senioren in einem Pflegeheim in Celle misshandelt haben. Drei weitere Personen haben zudem offenbar demütigende Aufnahmen davon gemacht und verbreitet. Gegen sie wird ermittelt.

19:09 Uhr

Von allen Seiten bekam Konzernchef Martin Zielke zuletzt Druck. Jetzt geben er und Aufsichtsratschef Stefan Schmittmann auf. Gesucht wird eine neue Führung, um die Dauerkrise der Bank zu beenden.

19:07 Uhr

Potsdamer und Mitarbeiter atmen auf. Karstadt bleibt doch geöffnet. In den Jubel mischen sich aber auch kritische Stimmen – das Kaufhaus-Konzept sei veraltet.

19:03 Uhr

Für die Band „Maxi“ aus Schwante ist es eine Premiere: Bis zum Montag sind die Musiker um Sängerin Maxi Ulrich in Berlin-Charlottenburg im Tonstudio. Sie nehmen 13 Songs auf – und erstmals keine Coverhits, sondern selbst geschriebene Lieder.

18:57 Uhr

Im Kreis Viersen ist ein 36 Jahre alter Mann festgenommen worden, der mindestens sechs Mädchen missbraucht haben soll. Die Ermittler vermuten weitere Opfer. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft.

18:57 Uhr

Die neue Straßenverkehrsordnung sieht deutlich schärfere Strafen für Raser vor. Doch mehrere Bundesländer wollen trotzdem weiter die alte Rechtslage anwenden. Die im neuen Bußgeldkatalog vorgesehenen Fahrverbote sind wahrscheinlich nichtig.

18:54 Uhr

Mit einer Theateraufführung ging die erste Woche der Ferienspiele im Jugendclub Löwenberg zu Ende. Außerdem wurde das Projekt „Raumpiloten Zukunft“ gestartet: Das Außengelände bekam einen blühenden Blumengarten.

18:46 Uhr

Zwei langjährigen Bauwerks-Problemen am Jüterboger Gymnasium widmen sich seit Ferienbeginn die Bauleute. Auf dem Hof des Schiller-Hauses ist der alte „Bunker“ dem künftigen Mehrzweckgebäude gewichen.

18:45 Uhr

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für die Erstellung und Übertragung von digitalen Druckunterlagen. Wir haben alle technischen Spezifikationen und Infos übersichtlich für Sie zusammengestellt.

Im Online-Service-Center der Märkischen Allgemeine Zeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um den Anzeigen-Service nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Anzeige

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Die Märkische Allgemeine ist der ideale Partner für Ihre Werbung in der Zeitung - Anzeigen, Beilagen, Crossmediaprojekte und mehr.

Anzeige