Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 5° wolkig
Lokales
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Aktuelles aus den Regionen

Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Samstag in Börnicke schwer verletzt. Ein Lkw-Fahrer hatte ihn offenbar übersehen.

04.04.2020

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Die Ausbreitung des Coronavirus legt auch das Leben im Landkreis Potsdam-Mittelmark an vielen Stellen lahm. Doch die Nachrichtenlage ändert sich ständig, die wichtigsten Informationen zu neuen Anlaufstellen für Tests, Fallzahlen, Kitaschließungen und Notbetreuung finden Sie hier.

04.04.2020

Die Polizei hat am Samstag in Berlin eine Demonstration aufgelöst. Die etwa 40 Personen hatten sich versammelt, um gegen eine von ihnen befürchtete Einschränkung von Grundrechten in der Corona-Krise zu demonstrieren.

04.04.2020

Der Potsdamer Zahnarzt Andreas Möckel hatte sich bei einem Patienten mit Covid-19 angesteckt und kämpft seit drei Wochen gegen die Krankheit. Nun scheint er das Virus besiegt zu haben – und berichtet darüber erneut der MAZ.

04.04.2020
Anzeige

Corona-Virus: Aktuelles aus Oberhavel - Corona-Newsblog: Die aktuelle Lage in Oberhavel im Überblick

Die Zahl der Corona-Virus-Fälle in Oberhavel steigt weiter an. Im Landkreis Oberhavel sind 126 Personen positiv auf das SARS CoV2-Virus getestet worden. Die Pandemie hat Auswirkungen auf das öffentliche Leben, Schulen und Kitas sind geschlossen. Wir fassen die aktuellen Entwicklungen im News-Blog zusammen.

04.04.2020

Online-Immobilienmarkt der MAZ - MAZimmo.de

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. Darüber hinaus erfahren Sie alles, was man noch für diesen Lebensbereich braucht.

Dieter Umlauf erwartet ein arbeitsreiches Osterwochenende. Mit mehr Streifenwagen und der Bereitschaftspolizei will der Prignitzer Polizeichef das Kontaktverbot wegen des Coronavirus durchsetzen. Der MAZ hat er verraten, wie sie dabei vorgehen werden.

04.04.2020

Nachdem ein inzwischen verstorbener Bewohner des Pflegeheims in Werder/Havel im Potsdamer Ernst-von-Bergmann-Klinikum positiv auf das Coronavirus getestet wurde, sind auch alle Mitarbeiter und Bewohner des Heims getestet worden. Nun liegen die Ergebnisse vor.

04.04.2020

Spaß trotz Corona-Krise - Jabeler hängen im Baumzelt ab

In der Corona-Krise kann man entweder Trübsal blasen oder etwas Neues ausprobieren. Für Letzteres hat sich Gastronomin Petra Puls aus Jabel am Wochenende entschieden. Mit ihrem Team hing sie probeweise im Baumzelt ab.

04.04.2020

Die Stadt Bad Belzig vergibt die Konzession für das Stromnetz neu. Die Edis als bewährter Versorger erhält Konkurrenz.

04.04.2020
Anzeige

Wählen Sie Ihre Region:

Aktuelles aus Potsdam

Zehntausende Anträge haben Brandenburger Unternehmen für die Soforthilfe in der Corona-Krise gestellt. Tilo Schneider, Leiter des Potsdamer Regionalcenters der IHK, rät den Unternehmen dringend zu weiteren Maßnahmen.

04.04.2020

Das Bowlingcenter in der Großbeerenstraße ist eine Institution im Potsdamer Freizeitsport. Inhaber Jörg Bartel will die Corona-Krise durchstehen, vermisst aber bislang die angekündigte Unterstützung der Behörden.

04.04.2020

In Corona-Zeiten sind Theater und Konzertsäle, Kneipen und Restaurants, Clubs und Kinos zu. Der Kanadier Adam Wendler gibt deshalb in Potsdam jetzt Balkonkonzerte.

04.04.2020

In der Reihe „Mein Blick auf die Krise“ berichten Potsdamer, wie sie die Corona-Pandemie erleben, welchen Einfluss sie auf ihren Alltag hat und was ihnen derzeit Kraft gibt. Dieses Mal: Ronny Hauske, Pfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Babelsberg, über Zeiten ohne Gottesdienst und Joggen im Park.

04.04.2020

Aktuelles aus Brandenburg/Havel

Gerade in Zeiten der Corona-Krise wollen und müssen Ärzte es wissen. Welche Medizin wollen schwer kranke Patienten am Ende ihres Lebens? Und welche nicht? Ärzte in Brandenburg/Havel haben dafür den Palliativpass entworfen.

04.04.2020

Mittelmark/ Brandenburg an der Havel - Corona: So läuft die Notbetreuung in der Region

Allein in Brandenburg an der Havel haben die Eltern von 913 Kindern Anspruch auf Notbetreuung. In Brück sind es 110 Jungen und Mädchen. Auch Amtsdirektor Marko Köhler kann sein Kind weiter in die Kita bringen, doch das macht er, obwohl es gut läuft, mit gemischten Gefühlen.

04.04.2020

Zurück blieb ein Sachschaden: Unbekannte wollten in ein Geschäft in der Brandenburger Innenstadt einsteigen. Nun fahndet die Kriminalpolizei.

03.04.2020

Die Medizinische Schule ist gerade geschlossen, die Auszubildenden müssen derweil in ihren Unternehmen aushelfen. Ein Recht auf Freiwilligkeit gibt es nicht.

03.04.2020

Aktuelles aus Potsdam-Mittelmark

In einigen Wochen stehen die ersten Obsternten an. Müssen die osteuropäischen Erntehelfer zu Hause bleiben, bekommen die Werderaner Obstbauern ein Problem. Auch das abgesagte Baumblütenfest sorgt für Nervosität.

04.04.2020

Paul Wernicke hat einen Podcast gestartet, in dem er über heimische Vögel und ihre Sprache spricht, die er sich über Jahrzehnte angeeignet hat. Dabei lauschen ihm Menschen aus ganz Deutschland.

04.04.2020

Corona-Folgen in Beelitz, Ferch, Klaistow und Teltow - Nach der Winterpause kam Corona: Virus verhagelt den Start in die Freiluftsaison

Normalerweise würden die Menschen in den Barfußpark in Beelitz-Heilstätten strömen, über den Baumkronenpfad wandeln, den Vogelpark in Teltow oder den Erlebnishof in Klaistow besuchen. Die Corona-Pandemie lässt den Start in die Freiluftsaison ausfallen – mit harten Folgen. Es gibt aber auch Gegenmittel: einen Spargel-Drive-in etwa.

04.04.2020

Die Empfehlung der Brücker Verwaltung, in der Öffentlichkeit einen Mundschutz zu tragen, sorgt bei Bewohnern der Kommune für Diskussionen. So einige befürworten die Bitte, andere sind skeptisch.

03.04.2020

Aktuelles aus Teltow-Fläming

Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming - Wird Corona zur Wachstumsbremse?

Der Corona-Virus bringt viele Sicherheiten ins Wanken – auch die des ungebremsten Wachstums im Speckgürtel. Wie sich Lockdown, Kurzarbeit und Rezession auf den Speckgürtel auswirken werden, darüber sind Experten noch uneins.

03.04.2020

Osterfeuer, auch private, sind verboten. Bürger können aber ihr Naturholz aus dem Garten in der nächsten Woche zum Zapfholzweg bringen. Dort sollen Schichtholzhecken als Nisthilfen entstehen.

03.04.2020

Der Triebwerkshersteller Rolls-Royce ordnet Teilbetriebsferien in Dahlewitz und Oberursel an. Die meisten Aktivitäten sind ausgesetzt, die Betreuung der noch fliegenden Maschinen ist gewährleistet.

03.04.2020

Bebauungsplan mit Brisanz - Stadtverordnete tagen wieder – mit Abstand

Kommt die Sitzung am 21. April trotz Coronavirus zustande, dann geht es um einen brisanten Streit: Der potenzielle Investor City Best will zwar weder ein Bordell oder eine Moschee mehr bauen, aber immer noch Dinge, die die Stadt ablehnt. Ludwigsfelder werden aus der Lounge per Leinwand zur Fragestunde zugeschaltet.

03.04.2020

Aktuelles aus Dahme-Spreewald

Drei Freundinnen aus Deutschland studieren gerade in Lyon, als die Coronakrise Frankreich erreicht. Ihre WG dürfen sie kaum noch verlassen, seit dort eine Ausgangssperre gilt. Wie sie die Isolation in der Fremde erleben und warum sie trotzdem bleiben wollen.

04.04.2020

Brusendorf Boddinsfelde - Neues Storchennest an der Pferdekoppel

In Boddinsfelde gibt es jetzt auch ein Storchennest. Es steht direkt an einer Koppel am Reitgut. Es wurde gemeinsam mit einem Fachmann aufgestellt und eingerichtet. Jetzt fehlt nur noch der Storch.

04.04.2020

Ein mildes Wochenende steht bevor. Das Gesundheitsamt Dahme-Spreewald will am Wochenende kontrollieren, ob das Kontaktverbot eingehalten wird und droht bei Verstößen mit harten Bußgeldern.

03.04.2020

Streit um Grundschulstandort Senzig - Georg Hanke verklagt Ennullat auf Akteneinsicht

Der SPD-Stadtverordnete Georg Hanke hat beim Verwaltungsgericht Cottbus Klage gegen Königs Wusterhausens Bürgermeister Swen Ennullat (FWKW) eingereicht. Es sei der einzige Weg, sein Recht auf Akteneinsicht durchzusetzen, sagt er.

03.04.2020

Aktuelles aus Havelland

Seit Mitte März ist steht das Semliner Golfhotel wegen der Coronakrise leer. Keine Gäste, keine Mitarbeiter, keine Sportler. Eine halbe Million Euro Umsatz ist schon futsch. Aber der Hoteldirektor hält die Stellung.

04.04.2020

Nach dem plötzlichen Tod von Christian Meyer Anfang des Jahres muss jetzt in Pessin ein neuer Bürgermeister gewählt werden. Interessenten können sich für das Ehrenamt bewerben. Sie haben dafür acht Wochen Zeit.

04.04.2020

Das Abitur 2020 findet statt. Das Jahngymnasium hat aber entschieden, für die schriftlichen Prüfungen in Geografie und Geschichte den ersten Nachschreibetermin zu nehmen. Der 20. April wäre zu früh gewesen.

03.04.2020

Im Südwesten der Stadt, wo schon mehrere Baugebiete auf den Weg gebracht worden sind, soll nun ein weiteres entstehen. Zum städtebaulichen Konzept gab es auch schon Diskussionen mit Anwohnern.

03.04.2020

Aktuelles aus Oberhavel

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen durch Landes- und Bundesregierung sowie die Kreisverwaltung haben gravierende Auswirkungen auf den Lebensalltag der Menschen in Oberhavel. Was ist jetzt wichtig, was gilt es zu beachten? Die MAZ trägt die wichtigsten Informationen im Überblick zusammen.

03.04.2020

Bei der Umfrage zum „Thema der Woche“ wollten die MAZ-Leser von den Landtagsabgeordneten aus Oberhavel mehr über deren Visionen für die Region erfahren. Wir veröffentlichen die Antworten in den nächsten Tagen in loser Reihenfolge. Heute: Heiner Klemp (B90/Die Grünen) hofft auf einen wachsenden Zusammenhalt in der Gesellschaft.

03.04.2020

Corona-Modus, Kontaktverbot, Abstand halten – doch was tun, wenn man als Ersthelfer einen Unfall miterlebt? Wir haben bei Torsten Reinhold, Leiter des Rettungsdienstes im Landkreis Oberhavel, nachgefragt.

03.04.2020

Das Kremmener Ordnungsamt informiert: Wegen der Sicherheitsmaßnahmen rund um das Corona-Virus gibt es auch spezielle Regelungen bei Trauungen und Beerdigungen.

03.04.2020

Aktuelles aus Ostprignitz-Ruppin

Ein Vierteljahrhundert läuft der Motor beim Heimatverein Sewekow. Jahr für Jahr locken bis zu 30 Veranstaltungen: Plattdeutsch, Heimatgeschichte, Sport und viel Kultur stehen auf dem Programm. Doch die große Jubiläumsfeier des Vereins muss nun wegen der Corona-Gefahr verschoben werden.

04.04.2020

Die Stürme und Dürren der vergangenen Jahre setzen die Forstwirtschaft im Landkreis noch immer unter Druck. Während im Landeswald die Lasten oft intern verteilt werden können, haben es kleine Waldbesitzer schwer.

04.04.2020

Gottesdienste in der Kirche finden während der Corona-Krise zwar nicht mehr statt. Predigten sollen die Gläubigen aber weiter hören dürfen. Deshalb senden die Wittstocker Pfarrer Linda und Nikolai Jünger ihre Worte via Podcast.

04.04.2020

Die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg schlägt Alarm: Treffen demnächst keine Schutzartikel ein, müssen einige Praxen schließen. Drei Neuruppiner Ärzte berichten der MAZ, wie sie ihre Praxen arbeitsfähig halten – und geben teilweise Entwarnung.

04.04.2020

Aktuelles aus Prignitz

Der Wittenberger Hans Christoph Beck findet in einem Schutthaufen etwas „Metallenes“ – das stellt sich später als altes Kastenschloss des nicht mehr existenten Herrenhauses in Schilde heraus. Er hat damit ein Stück Geschichte gerettet.

04.04.2020

Weiterhin nur neun Menschen sind im Landkreis Prignitz mit dem Coronavirus infiziert. Da aber damit zu rechnen ist, dass künftig mehr Menschen unter Quarantäne sind, will sich das Gesundheitsamt darum mehr kümmern.

03.04.2020

Fazit nach zwei Wochen: Die Corona-Teststelle in Perleberg nahm bis Freitag insgesamt 278 Proben. Vier ehrenamtliche Helfer vom DRK Prignitz sind täglich vor Ort. Zwei von ihnen berichten über ihre Arbeit.

03.04.2020

Die Mitglieder des Veritasklubs folgen einem Aufruf des Bürgermeisters von Wittenberge, Oliver Hermann, und nähen Atemschutzmasken. Sie haben dafür einige Sponsoren gewonnen.

03.04.2020

Aktuelle Polizeimeldungen

Mit Kokain in der Tasche sind ein 20-Jähriger und ein 21-Jähriger am Donnerstag im Berliner Bezirk Neukölln festgenommen worden. Zivilpolizisten hatten die beiden Männer zuvor beim Verkauf der Droge beobachtet.

03.04.2020

Ein Feuer in der Wilhelmsdorfer Straße gibt der Polizei noch Rätsel auf. Der Brand griff am Freitagmorgen von einem Auto auf den Carport und dann noch auf einer Schuppen über.

03.04.2020

Rathenow/Bamme - Nach Überschlag verletzt

Zu einem Unfall wurden Polizei, Feuerwehr und Sanitäter am Freitag Nachmittag auf die Landesstraße zwischen Rathenow und Bamme geschickt. Ein Auto hatte sich überschlagen, die Fahrerin wurde verletzt.

03.04.2020

Bei einer Verkehrskontrolle stellte sich in Heinrichsfelde unweit von Kyritz heraus, dass ein Autofahrer und seine zwei Mitfahrer die Abstandsregelungen zur Eindämmung des Coronavirus nicht einhielten. Ein Mitfahrer musste deshalb aussteigen und sich eine anderen Beförderungsmöglichkeit suchen.

02.04.2020

Meistgelesene Artikel aus der Region

Aktuelle Videos