Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 1° wolkig
Lokales

Aktuelles aus den Regionen

Jahrelang haben die Paretzer gewartet, nun hat das Dorf als letzter Ketziner Ortsteil auch einen gut ausgestatteten Spielplatz erhalten.

05.12.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Feuerwehr und Polizei wurden am Sonnabendnachmittag an den Stich in Klein-Mutz gerufen. Dort trieben tote Fische an der Wasseroberfläche, das Wasser schimmerte grünlich.

05.12.2020

Das Außergewöhnliche ist für sie Alltag. Das Team der „REHA Mobil Berlin Medczinski GmbH“ in Hennigsdorf baut Autos für körperlich eingeschränkte Menschen um. So wird das Autofahren per Joystick möglich.

05.12.2020

Die Weihnachtsbaumplantage in Horst bei Blumenthal ist ein beliebter Treff. Das Gut Burghof hat trotz Corona-Krise eine Alternative für den Baumverkauf gefunden.

05.12.2020
Anzeige

Die Reaktionen auf unseren Bericht über den krebskranken Jungen aus Bad Belzig waren überragend. Jetzt haben MAZ-Leser den Herzenswunsch von Janick erfüllt – und ihm ein Keyboard geschenkt, auf dem er inzwischen täglich übt. Die entkräftete Familie hofft, dass er seine Krankheit bald überstanden hat.

05.12.2020

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZ-Job.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Die Apotheken-Angestellte Jenny Breuer ist 36 Jahre alt und zweifache Mutter. Damit ist sie in der Altersgruppe zwischen 30 und 50 Jahren eine Ausnahme. Warum das ein Vorteil ist, erklärt Model-direkt-Chef Steffan Funke.

05.12.2020

Wie viele Corona-Infektionen sind in Brandenburg an der Havel dazu gekommen? Wie verbreitet sich das Virus und wie hoch ist der Inzidenzwert? Wir berichten hier über die aktuelle Lage.

05.12.2020

Die Stadt Mittenwalde hat sich dieser Tage mit den Partnern aus Stare Miasto und Machniwka getroffen – per Computer. Auch in schweren Pandemie-Zeiten will man sich gegenseitig unter die Arme greifen.

05.12.2020

Um den Potsdamer Ortsteil weihnachtlich zu erleuchten und Aufmerksamkeit für das Bürgerhaus zu generieren, werden dort die Fenster geschmückt und erleuchtet.

05.12.2020
Anzeige

Wählen Sie Ihre Region:

Aktuelles aus Potsdam

Die Drewitzer Straße und die Heinrich-Mann-Allee im Potsdamer Süden bleiben Staufallen. Die seit 25 Jahren diskutierte Entlastung über eine verlängerte Wetzlarer Straße und einen Straßentunnel unter der Wetzlarer Bahn ist ein weiteres Mal auf Eis gelegt. Und das sind die Gründe dafür.

05.12.2020

Der Werderaner Tannenhof bereitet sich weiter auf viele Besucher an den Adventswochenenden vor und hat am Hygiene-Konzept geschraubt. Christian Mai erklärt, was sich verändert hat und eine Besucherin berichtet, was sie am ersten Adventswochenende dort erlebt hat.

05.12.2020

Im MAZ-ARTventskalender stellen wir 24 Kulturschaffende vor. Hinter Türchen Nummer 5 verbirgt sich ein Potsdamer Kinderbuchautor, der gerne Tiere zu seinen Protagonisten macht.

05.12.2020

Erster Better World Award verliehen - Potsdamer Universitätsgesellschaft ehrt Anglistin

Die Anglistin und Amerikanistin interessiert sich für Migranten. Von ihrer Doktorarbeit über „afropolitische“ Netzwerke in London und Berlin versprechen sich die Universitätsgesellschaft und die Lotto GmbH sozialen Fortschritt.

04.12.2020

Aktuelles aus Brandenburg/Havel

Anders als in der Landeshauptstadt Potsdam, gibt es in Brandenburg an der Havel bisher keine Pläne, Silvester ein Böllerverbot zu erlassen. Das ist gut so. Denn irgendwann ist es auch mal genug mit immer neuen Verboten. Ein Kommentar.

05.12.2020

Der Ärztliche Direktor des Brandenburger Klinikums Mathias Sprenger im MAZ-Interview zu den Vor- und Nachteilen der bevorstehenden Covid-19-Impfungen. Sprenger lässt keinen Zweifel: Er lässt sich impfen.

05.12.2020

Der Schriftsteller Stephan Boden aus Brandenburg an der Havel ist mit seinem in der MAZ veröffentlichten Corona-Tagebuch vielen Lesern bekannt. Jetzt hat das Virus den Autor selbst erwischt.

04.12.2020

Haben Sie Ihren Vorgarten auch in ein Lichtermeer verwandelt oder einen Weihnachtsmann, der an Ihrem Balkon hochklettert? Schicken Sie uns ein Foto davon und gewinnen Sie bei unserem Online-Voting attraktive Preise.

04.12.2020

Aktuelles aus Potsdam-Mittelmark

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Janine Gernert nutzt die aktuelle Krise, um umzudenken. Sie merkt, was ihre Heimat zu bieten hat und hofft, dass alle mithelfen, die Vielfalt vor Ort zu erhalten.

05.12.2020

Weihnachtsfeier zum Mitnehmen - Teltower Familienzentrum verschenkt Kekstüten

Unter dem Motto „Weihnachtsfeier zum Mitnehmen“ verschenken Mitarbeiterinnen des Teltower Familienzentrums „Philantow“ in diesen Tagen 150 Tüten mit selbstgebackenen Plätzchen. Damit will das Familienzentrum trotz der coronabedingt abgesagten Weihnachtsfeier ein wenig Adventsstimmung unter die Teltower bringen.

04.12.2020

Nahe der Kirche in Phöben steht es – das Weihnachtshaus des Eventmanagers Christian Schulze. Zum ersten Mal hat er sein Heim mit Garten in ein leuchtendes Paradies für Familien mit Kindern verwandelt. Der Platz ist begrenzt und die Corona-Regeln streng, aber Christian Schulze hofft, den Menschen eine Freude zu machen.

04.12.2020

Gutachten des Landtages klärt Haftungspflicht - Güterfelder Badestelle zur nächsten Saison wieder frei

Die Gemeinde Stahnsdorf will die Badestelle am Güterfelder Haussee zur Saison 2021 wieder offiziell freigeben. Aufgrund der ungeklärten Haftungspflicht war das Baden im Sommer dieses Jahres untersagt worden. Ein Gutachten des Landtages schafft jetzt Rechtssicherheit.

04.12.2020

Aktuelles aus Teltow-Fläming

Wie viele Corona-Infektionen sind in Teltow-Fläming dazu gekommen? Wie verbreitet sich das Virus und wie hoch ist der Inzidenzwert? Wir berichten hier über die aktuelle Lage.

05.12.2020

Sie ziehen die Aufmerksamkeit der Dorfbewohner auf sich: Im Ludwigsfelder Ortsteil Groß Schulzendorf dreht ein Filmteam die Fortsetzung eines ZDF-Films. Doch der Hof wird im Film ganz anders aussehen.

05.12.2020

Immer mehr Familien ziehen in das Neubaugebiet im Norden von Ludwigsfelde. Doch bisher gab es keine Möglichkeit dort auch eine Schule zu bauen. Das hat sich nun geändert.

04.12.2020

Familie Böger hatte Corona-Kontakt. Nun müssen die Eltern mit ihren kleinen Mädchen trotz der Negativ-Tests in der kleinen Wohnung ausharren. Warum, fragen sie. Das Gesundheitsamt erklärt es, hat sich aber auch ein bisschen geirrt.

04.12.2020

Aktuelles aus Dahme-Spreewald

Auf der A 10 östlich der Anschlussstelle Rangsdorf in Richtung Schönefelder Kreuz kann es in den kommenden Tagen zu Stau kommen.

04.12.2020

Eine Mehrheit in der Königs Wusterhausener SVV fordert die Abwahl von Bürgermeister Swen Ennullat (FWKW). Für die AfD kommt das nicht überraschend. Sie will Ennullat weiter unterstützen.

04.12.2020

Ein Verkehrsunfall auf der A 113 in Richtung Dresden sorgte am Freitagmittag für eine Vollsperrung. Ein Lkw, der Gefahrengut geladen hatte, war in den Crash involviert und musste gesichert werden.

04.12.2020

Politischer Paukenschlag in Königs Wusterhausen: Stadtpolitiker haben die Abwahl von Bürgermeister Swen Ennullat (FWKW) beantragt. Wenn die SVV zustimmt, kommt es zum Bürgerentscheid.

04.12.2020

Aktuelles aus Havelland

Investor Vonovia hat die Pläne zur Begrünung für den künftigen Wohn- und Gewerbekomplex im Elstaler Zentrum im Sinne der Anlieger verbessert. Außerdem werden ein Verkehrs- und ein Schallgutachten erstellt. Das freut nicht nur die Anwohner der Heidesiedlung.

05.12.2020

Die Duncker-Oberschule sagt wegen Corona ihren Tag der offenen Tür ab, der am 9. Dezember geplant war. Eltern und Kinder, die sich für die Schule interessieren, können aber Termine mit dem Schulleiter vereinbaren.

05.12.2020

Edmund Becker aus Falkensee hatte sein eigenes Restaurant an der Provence in Frankreich und genießt mittlerweile seinen Ruhestand. Ganz lassen vom Kochen kann er aber nicht. Immer freitags und sonnabends verwöhnt er die Kunden von seinem Foodtruck aus.

04.12.2020

Im Havelland ist er aufgewachsen, hier ist zur Schule gegangen. Nach einigen beruflich bedingten Abstechern lebt Schauspieler Patrick Heinrich inzwischen längst wieder in Schönwalde. Seinen Arbeitsplatz hat er in Potsdam. Von dort aus flimmert er tagtäglich am Vorabend als Hauptdarsteller der Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auf die TV-Geräte in ganz Deutschland.

04.12.2020

Aktuelles aus Oberhavel

Die Stimmenjagd ist wieder eröffnet! Statt der traditionellen Sportler-des-Jahres-Wahl suchen die MAZ, der Kreissportbund Oberhavel und die MBS diesmal sogar die „Champions des Jahrzehnts“. Abstimmen können Sie bis zum 10. Januar wie gewohnt für ihre Favoriten in den Kategorien Sportler, Sportlerin, Trainer, Nachwuchssportler und Mannschaft.

05.12.2020

MAZ-Serie: Viel Wasser, viel Wald – die Kameraden der Feuerwehr Himmelpfort müssen sich verschiedensten Einsatzszenarien auskennen. Dafür sind sie aber auch entsprechend ausgestattet.

05.12.2020

Coronavirus: Aktuelles aus Oberhavel - Der MAZ-Corona-Newsblog: Die aktuelle Lage in Oberhavel

Corona in Oberhavel: Wir fassen die aktuelle Lage und die Entwicklungen im Landkreis Oberhavel in unserem MAZ-Newsblog zusammen.

05.12.2020

Insgesamt 70 Feuerwehrleute engagieren sich in der Fürstenberger Wehr, 45 davon im aktiven Dienst. Einige von ihnen haben einen Bootsführerschein und können somit Einsätze mit dem Prunkstück der Wehr fahren.

04.12.2020

Aktuelles aus Ostprignitz-Ruppin

Der Anblick der Glascontainer in Christdorf kommt nicht bei jedem gut an. Touristen vermissen den unverstellten Blick auf die Stülerkirche. Der Ortsbeirat sucht nach einer Lösung. Dabei ist einiges zu beachten.

05.12.2020

Nach Verurteilung am Landgericht Neuruppin - Tschetschenen-Brüdern aus Wittstock droht nun die Abschiebung

Den beiden Brüdern der tschetschenischen Großfamilie, die wegen mehrerer Straftaten vom Landgericht Neuruppin zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden sind, droht jetzt die Abschiebung. Genau für solche Fälle sei die neue Task Force des Landes Brandenburg da, sagt der CDU-Fraktionsvorsitzende Jan Redmann, der aus Wittstock kommt.

05.12.2020

Eltern von Grundschülern der sechsten Klassen können sich über das Wittstocker Gymnasium als weiterführende Schule nächste Woche online informieren. Folgende Termine sind vorgesehen.

05.12.2020

Der Verkehrsverbund (VBB) sorgt mit einer Ausschreibung der Regionalbahnlinien RB 73 (Neustadt/Dosse –Kyritz – Pritzwalk) und RB 74 (Pritzwalk – Meyenburg) für Irritationen. Zum einen, weil die Anliegerkommunen sowie die Landkreise Prignitz und Ostprignitz-Ruppin nicht informiert wurden. Zum anderen, weil es damit künftig für die Fahrgäste zu Wartezeiten in Kyritz kommen würde.

04.12.2020

Aktuelles aus Prignitz

Seit die Pritzwalker IG Innenstadt für den Aufbau eines City-Managements bei der City-Offensive 10 000 Euro als Anschubfinanzierung gewonnen, arbeitet sie zusammen mit Stadt und Tourismusverein an der Umsetzung. Jetzt beantragten die Freien Wähler eine erste Anschlussfinanzierung.

04.12.2020

Die Bertelsmann-Stiftung sorgt wieder mit einem Papier für Aufregung: Demnach reicht in einem Gebiet mit 200.000 bis 250.000 Menschen ein Krankenhaus für die sogenannte Normalversorgung. Für die Region würde dies das Aus für die Kliniken in Kyritz, Wittstock und Perleberg bedeuten, zudem müssten die Ruppiner Kliniken ihr Angebot auf etwa die Hälfte reduzieren.

04.12.2020

Am Freitag ging Zahl der Corona-Infizierten in der Prignitz erneut stark nach oben: 29 neue Fälle wurden gemeldet. Darunter ist auch Landrat Torsten Uhe. Damit steigt auch die Inzidenz in ungeahnte Höhen. Eine Konsequenz: Die Zahl der Bundeswehrsoldaten, die für Nachverfolgung eingesetzt werden, wird wieder aufgestockt.

04.12.2020

Nach dem Split der AfD-Kreistagsfraktion musste das Los im Kreistag nun über die Besetzung des freien Sitzes im Finanzausschuss entscheiden. Thomas Schlaffke besetzt jetzt für die Bürgerstimme für die Prignitz diesen Platz – die verbliebene AfD ging leer aus.

04.12.2020

Aktuelle Polizeimeldungen

Unbekannte drangen in der Nacht zu Donnerstag in ein Grundstück in Heinersdorf ein. Sie nahmen Werkzeug und Motorradkleidung mit.

04.12.2020

Nach einem Rolltor wurde eine Schiebetür eingedrückt, dann stahlen Unbekannte in der Nacht zu Freitag Zigaretten aus einem Automaten eines Supermarktes in Blankenfelde.

04.12.2020

Im Hohen Fläming haben sich in der Nacht von Donnerstag zu Freitag gleich mehrere Wildunfälle ereignet. Die Fahrer blieben jedoch alle unverletzt.

04.12.2020

Zwei Autos sind am Donnerstagmorgen in Ziesar zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Einer von ihnen hatte den anderen Wagen übersehen.

03.12.2020

Meistgelesene Artikel aus der Region

Aktuelle Videos

1
/
1