Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 9° Regenschauer
Lokales
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Aktuelles aus den Regionen

Der Naturschutz-Förderverein Döberitzer Heide lädt wieder zu einer Kräuterwanderung durch die Döberitzer Heide. Gemeinsam mit Heilpraktikerin Viola Schalski können Interessierte anschließend ihr eigenes „Sonnen-Elixier“ herstellen.

10:20 Uhr

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Eine Woche nach dem verheerenden Brand eines Einfamilienhauses in Borkwalde (Potsdam-Mittelmark): Bürgermeister Egbert Eska über die vielen Spenden und wie es der Familie geht

21:52 Uhr

25 Infizierte gab es in der Prignitz und alle sind geheilt. So der aktuelle Stand. Da stellt sich die Frage, ob die Prignitzer mehr Freiheit möchten. Wir haben nachgefragt, auch beim Gesundheitsamt.

09:40 Uhr

Obwohl es im Landkreis Prignitz keinen Corona-Fall mehr gibt, halten viele Einwohner nach wie vor das Tragen der Maske für sinnvoll und zeigen sich dabei sehr diszipliniert. Aus den Reihen der Kommunen gibt es aber den Wunsch, in den Kitas wieder einen Regelbetrieb zu ermöglichen.

09:45 Uhr
Anzeige

25 Infizierte gab es in der Prignitz und alle sind geheilt. So der aktuelle Stand. Da stellt sich die Frage, ob die Prignitzer mehr Freiheit möchten. Die MAZ hat Passanten zum Thema „Lockern oder besser nicht lockern“ befragt.

09:25 Uhr

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Dass in den Cafés und Gaststätten von Potsdam ohne Mundschutz gekocht wird, ist in den Augen von „Hygiene-Papst“ Klaus-Dieter Zastrow gefährlich leichtsinnig. Die Stadt sieht das anders.

10:46 Uhr

Rotation bei den Evangelischen Gemeinden am 7. Juni im Hohen Fläming. Die Geistlichen predigen nicht in der angestammten Kirche. Geplant war etwas anderes.

08:42 Uhr

Genau 18 Jahre ist es her, dass der Wahl-Jüterboger Bernd Hofmann seine Leidenschaft für die Bildhauerei entdeckte. Die Coronakrise hat der Sportlehrer genutzt, um eine weitere Skulptur zu schaffen.

08:17 Uhr

Was tun, wenn man nicht mehr ins Büro fahren darf? Man arbeitet von Zuhause aus – Homeoffice eben. Der Brandenburger Michael Kolkmann berichtet von den Erlebnissen daheim. Teil 14 und Ende

08:03 Uhr
Anzeige

Wählen Sie Ihre Region:

Aktuelles aus Potsdam

Keine Corona-Neuinfektion in Potsdam. Und die Intensivstationen in den Kliniken der Stadt haben keine Covid-19-Patienten mehr. Zeit für den Auftritt neuer Viren? Zumindest sind die Computer des Potsdam-Museums jetzt infiziert. Ansteckend ist auch der Enthusiasmus, mit dem die Kulturträger in der Schiffbauergasse trotz Pandemie einen Kultursommer auf die Beine stellen. Beim Synagogenbau eskaliert der Streit erneut und mancher reibt sich die Augen angesichts der schweren Geschütze, die Ex-Ministerpräsident Matthias Platzeck dabei auffährt.

05.06.2020

Cybersicherheit in der Verwaltung - Cyber-Attacke auf das Potsdam-Museum

Exklusiv: Es herrscht Notbetrieb im Potsdamer Stadtmuseum. Wie jetzt bekannt wurde, kam es bereits Mitte Mai zu einem „Sicherheitsvorfall“ im Computersystem des Museums. Das führt zu Einschränkungen bei allen geplanten Museumsprojekten. Allein die Hagemeister-Ausstellung kann besichtigt werden.

05.06.2020

Im MAZ-Interview hatte Brandenburgs Ex-Ministerpräsident Kritik an der Haltung des Synagogengemeinde-Vorsitzenden Ud Joffe zum Synagogenbau geäußert – dies sorgt bei den Christdemokraten für Empörung. Man traue seinen Augen kaum, schreiben sie, dass sich ein ehemaliger Ministerpräsident „mit einer derart massiven Polemik“ äußert.

05.06.2020

Eine Küche für 20 Personen – für geflüchtete Menschen in Potsdam ist das oft Alltag. Doch nun sollen viele der Unterkünfte überprüft werden. Denn hier könnten sich Corona und andere gefährliche Krankheiten ausbreiten.

05.06.2020

Aktuelles aus Brandenburg/Havel

Die MAZ sucht den coolsten Hausmeister der Havelstadt- einer der Nominierten ist Roberto Geisler. Der 48-Jährige sagt, warum der Job an der Gebrüder-Grimm-Grundschule eine der besten Entscheidungen seines Lebens ist.

05.06.2020

Die Stadt Brandenburg ist in den zurückliegenden Jahren weit vorangekommen. Die Frage ist aber inzwischen: Wie und wohin geht die Reise weiter? Wenn Krisen auch Chancen sind, sollte man jetzt beginnen, Ideen dafür zu sammeln und in die Tat umzusetzen. Ein Kommentar.

05.06.2020

Das Leben in Zeiten vom Coronavirus: Der in Brandenburg an der Havel lebende Schriftsteller Stephan Boden macht sich so seine Gedanken über den Alltag in der Krise. Teil 66 und Ende

05.06.2020

Brandenburg an der Havel - Linie 2: Expressbus soll Vorrang haben

Die Entscheidung zum weiteren Sperren der Brücke 20. Jahrestag bis zu einem Neubau hat auch weitreichende Konsequenzen für die Verkehrsbetriebe. Jetzt müssen teure Entscheidungen her.

05.06.2020

Aktuelles aus Potsdam-Mittelmark

Weil sie sich Sorgen machen, wie ein Schulstart unter Corona aussehen könnte, überlegen Eltern, ihre Kinder zurückstellen zu lassen. Experten halten nichts davon, sind aber auch gegen Heimunterricht in der ersten Klasse.

08:00 Uhr

Ist mein Sommerurlaub in Gefahr? Andreas Kirchhof vom Reisebüro Gröschel in Bad Belzig berichtet, was derzeit möglich ist und was nicht. Die Corona-Pandemie beschert ihm und sein Team schwere Wochen.

07:03 Uhr

Werderaner können Entwurf kommentieren - Agentur legt Konzept für Baumblütenfest vor

Für das zukünftige Baumblütenfest hat die Berliner Veranstaltungsagentur Groskopf Consulting e. K. jetzt einen Entwurf für ein Basiskonzept vorgelegt. Darin sind auch die Ergebnisse der Onlinebefragung in Werder eingearbeitet worden. Bis zum 30. Juni können die Werderaner im Internet den Entwurf kommentieren.

05.06.2020

Das Teltower Bürgerhaus in der Ritterstraße 10 öffnet sich ab dem 15. Juni wieder für eine begrenzte Anzahl von Senioren. Allerdings dürfen in dem Haus vorerst nur kleine Kurse stattfinden. Die Jugendkunstschule im Dachgeschoss bleibt weiter zu.

05.06.2020

Aktuelles aus Teltow-Fläming

Seit Oktober 2019 sucht die evangelische Gemeinde in Zossen nach einem neuen Pfarrer. Am Sonntagvormittag stellt sich Christian Guth aus Thüringen bei einem Gottesdienst vor.

07:21 Uhr

Am späten Freitagnachmittag wurden die Kameraden der Feuerwehr nach Altes Lager gerufen, dort brannte eine Lagerhalle. In der Halle befanden sich rund 300 Strohballen. Rund 40 Kameraden waren vor Ort.

05.06.2020

In diesem Jahr ist alles anders. Die Verwaltung versucht mit zwei Zeitfenstern pro Tag möglichst vielen Badegästen den Besuch im Freibad zu ermöglichen. Bürgermeister Arne Raue zeigte bei dem Termin vollen Körpereinsatz.

05.06.2020

1574 Luckenwalder haben über 67 Vorschläge aus dem 4. Bürgerhaushalt abgestimmt. Der Wunsch nach einem Geh- und Radweg in Kolzenburg landete auf Platz 1. Zudem dürfen sich junge Wasserratten freuen.

05.06.2020

Aktuelles aus Dahme-Spreewald

Im politischen Königs Wusterhausen sind die Fronten verhärtet, ein Miteinander von Bürgermeister und der Mehrheit der Stadtverordneten scheint kaum mehr möglich. Das ist belastend und gefährlich.

05.06.2020

Aufgrund der Corona-Auflagen waren ursprünglich nur maximal 100 Teilnehmer für die Veranstaltung genehmigt. Die Polizei ließ die Protestler gewähren. Der Unmut der Wildauer über die Politik im Rathaus war groß.

05.06.2020

Der Tourismusverband Dahme-Seenland hat für vier Jahre einen neuen Vorstand gewählt.

05.06.2020

Corona in Dahme-Spreewald - Keine Neuinfektionen am Freitag

Das Gesundheitsamt des Landkreises meldet für Freitag keine Corona-Neuinfektionen. Ob es in der betroffenen Bestenseer Senioreneinrichtung noch weitere Fälle gibt, ist nach wie vor unklar.

05.06.2020

Aktuelles aus Havelland

Der Landkreis Havelland beteiligt sich am Freitag, den 19. Juni, am ersten bundesweiten Digitaltag. Dieser Tag wurde von der Initiative „Digital für alle“ ins Leben gerufen und soll die digitale Teilhabe in Deutschland fördern.

06:06 Uhr

Zehn Künstler aus Berlin und Brandenburg stellen sich mit ihren Arbeiten in der Perwenitzer Kulturmühle vor. Die großzügige Galerie und das Café bieten genug Platz für die coronabedingten Abstandsregeln.

05.06.2020

In Nennhausen schließt im Juli der kleine Supermarkt, den alle im Dorf liebevoll Konsum nennen. Damit gibt es vor Ort im Amt Nennhausen keine Einkaufsmöglichkeit mehr. Nun soll ein Wochenmarkt die Lücke füllen. Auch fahrende Händler wären willkommen.

05.06.2020

Den jungen Bäumen im Kinderstadtwald setzen die Sommer stark zu. Darum suchen die Baumschutzgruppe Finkenkrug und das Jugendforum Menschen, die regelmäßig die zum Wässern kommen.

05.06.2020

Aktuelles aus Oberhavel

Unbekannte haben am Weinbergweg in Vehlefanz die Zufahrtssperre zum Mühlensee beschädigt. Der Schaden muss nun repariert werden.

05.06.2020

Autokinos sind wieder im Trend. Von 2000 bis 2008 gab es im Kremmener Ortsteil Flatow auch ein Autokino. Die damalige Betreiberin Rita Marcinkowski erinnert sich und sagt, warum damals Schluss war mit der Filmschau am Güterbahnhof.

05.06.2020

Die Sicherheitsmaßnahmen rund um das Coronavirus sorgen nun auch für die Verschiebung des großen Kremmener Opern-Events „Nabucco“. Die Veranstaltung musste verschoben werden.

05.06.2020

An der Kremmener Kirchstraße öffnet am Sonnabend der Klangraum von Vivien Dill. Die 27-Jährige lädt zur Neueröffnung ein. Mit ihren Klangschalen möchte sie zur Entspannung der Menschen beitragen.

05.06.2020

Aktuelles aus Ostprignitz-Ruppin

Eigentlich sollten in der Corona-Krise regionale Händler, Gastronomen und Dienstleister in und um Neuruppin mit 100 Gutscheinen á 50 Euro unterstützt werden – die Aktion „100 mal 50 für unsere Heimat“ kommt aber so gut an, dass jetzt schon mehr als 220 Gutscheine gekauft werden konnten. Sie sind für sogenannte Alltagshelden bestimmt.

07:40 Uhr

Neben Eltern fordern auch immer mehr Rathauschefs eine Lockerung der Auflagen in Kitas und Horten vom Land. Bürgermeister und Amtsdirektoren aus Neuruppin, Wittstock und anderen Orten im Kreis wollen sich am Montag einem Protestzug in Neuruppin anschießen.

05.06.2020

In der Holzhausener Kita ist seit der Corona-Pandemie nichts mehr wie es war. Kaum die Hälfte alle Kinder dürfen wegen der Beschränkungen kommen. Um Kontakt zu halten, macht die Kita eigene Hefte für die Kinder und Eltern. Ein neues Spielgerät wartet noch darauf, dass wieder alle Kinder da sind.

05.06.2020

Da kommt Freude auf: Die Neuruppiner Aktion „Schulstart, gleiche Chancen für alle“ hat diesmal Spenden für 65 Gutscheine und 13 Schulranzen-Sets für Kinder aus sozial schwachen Familien gesammelt und der Neuruppiner Tafel übergeben. Die Aktion „Schulstart“ gibt es seit zehn Jahren und hat seitdem mehr als 125.000 Euro eingesammelt.

05.06.2020

Aktuelles aus Prignitz

An der geplanten Autobahn 14 zwischen Karstädt und Perleberg soll es in Höhe Nebelin keine Schallschutzwandaus Lehm geben, so wie es vor Ort gewünscht ist. Stattdessen plant das Verkehrsministerium eine Standard-Schutzwand aus Beton und Aluminium, weil es Zweifel an der ökologischen Variante hat. Die Bürgerinitiative in Nebelin setzt sich weiter für mehr Lärmschutz ein.

05.06.2020

Ein 19-Jähriger zwang am 27. November 2019 eine 45-Jährige unter Vorhalt eines Messers, aus ihrem Auto auszusteigen. Dann stach er zweimal zu. Nun muss er für drei Jahre ins Jugendgefängnis.

05.06.2020

Nach Wochen der Vorbereitung haben Uwe und Markus Kessler von der Pirower Agrargenossenschaft ihren Regional-Laden in der Pritzwalker Marktstraße eröffnet. Immer freitags gibt es neben Schwein und Rind weitere Produkte aus der Prignitz zu kaufen.

05.06.2020

Kinos in der Coronakrise - Corona: Diese Kinos öffnen jetzt wieder

Ab Samstag, 6. Juni, dürfen die Kinos wieder öffnen – unter Auflagen. Wo in Ostprignitz-Ruppin und der Prignitz man ab Samstag wieder ins Kino gehen kann – und wo man sich noch gedulden muss.

05.06.2020

Aktuelle Polizeimeldungen

Oberhavel

Oberhavel: Polizeibericht vom 5. Juni - Polizeiüberblick: Dieb im Ziel-Center ertappt

Ein Diebstahl im Hennigsdorfer Einkaufszentrum, ein Zwischenfall in der Oranienburger Lehnitzschleuse, ein Auffahrunfall in Hohen Neuendorf: Das und mehr gibt es im Polizeibericht aus Oberhavel vom 5. Juni 2020.

05.06.2020

Das Auto stand auf der mittleren Fahrspur des Havelübergangs in Flammen. Ursache war offenbar ein kaputter Scheibenwischermotor.

05.06.2020

Die beiden jungen Kunden hatten offenbar das Rezept gefälscht, um an ein verschreibungspflichtiges Medikament zu kommen. Doch sie hatten nicht mit der Reaktion des Apothekers gerechnet.

05.06.2020

Mit schweren Verletzungen musste eine 20-jährige Frau nach einem Unfall am Donnerstag bei Flecken Zechlin ins Krankenhaus gebracht werden. Sie war mit einem Mazda auf gerader Strecke von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

05.06.2020

Meistgelesene Artikel aus der Region

Aktuelle Videos

Anzeige