Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Barnim Ausgesetzt: Vier Welpen liegen im Karton an der Tankstelle
Lokales Barnim Ausgesetzt: Vier Welpen liegen im Karton an der Tankstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 10.02.2020
Kein guter Start ins Leben: Ausgesetzte Hundebabys in Eberswalde Quelle: Kreis Barnim
Anzeige
Potsdam

Gleich vier Hundewelpen sind von ihren Besitzern in Eberswalde (Barnim) ausgesetzt worden. Ein Spaziergänger, der ebenfalls mit seinem Hund unterwegs war, entdeckte die Tiere in einem Karton in der Nähe einer Tankstelle und informierte das Kreis-Veterinäramt. Die etwa acht Tage alten Welpen wurden zu einer Amme in eine Pflegestelle gebracht, teilte der Kreis am Montagnachmittag mit.

Das Veterinäramt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Die Mutter könnte demnach eine Boxerhündin oder ein Boxer-/Staffordshire-Mischling sein und hat vermutlich ein braunes Fell mit weißen Abzeichen. Wer eine solche Hündin und deren Besitzer kennt, wird gebeten, sich beim Veterinäramt unter 03334/214-1600 zu melden.

Von MAZonline

Anzeige