Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Barnim Zwei Tote und zwei Schwerverletzte bei Unfall nahe Werneuchen
Lokales Barnim Zwei Tote und zwei Schwerverletzte bei Unfall nahe Werneuchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 27.07.2019
Zwei zerstörte Fahrzeuge und die Frontpartei eines der Wagen (r) stehen auf der Bundesstraße 158. Bei dem Verkehrsunfall sind zwei Männer ums Leben gekommen, zwei weitere Personen wurden schwer verletzt. Quelle: Christopher Harms/dpa
Werneuchen

Zwei Männer sind bei einem Verkehrsunfall bei Werneuchen (Barnim) ums Leben gekommen, zwei weitere Personen wurden schwer verletzt. An dem Unfall auf der Bundesstraße 158 seien am Samstag zwei Autos beteiligt gewesen, sagte ein Sprecher des Lagezentrums der Polizei. Der genaue Unfallhergang sei noch nicht bekannt.

Die Toten und Schwerverletzten sollen aus einem der beiden Fahrzeuge stammen. Was mit den Insassen des zweiten Autos geschah, war zunächst ebenfalls nicht bekannt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Von RND/dpa

Grausames Ende eines Motorradausflugs zweier Brüder: Einer der Männer kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Rettungskräfte konnten ihm nicht mehr helfen.

21.07.2019

In den Krankenhäusern von Brandenburg könnte es bald tierisch zu gehen: Die Gesellschaft für Leben und Gesundheit testet derzeit Tier-Roboter für den Einsatz mit Patienten. Die Katzen-Roboter sollen eine seelische Unterstützung sein.

02.07.2019

Die Badesaison ist noch nicht auf Hochtouren und schon gibt es die ersten Badetoten. Über Pfingsten ist ein Mann aus Biesenthal ums Leben gekommen.

18.06.2019