Menü
Anmelden
Lokales Das war das Jahr 2017 in Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 22.12.2017

Das war das Jahr 2017 in Brandenburg

24. September: Bei der Bundestagswahl landet die CDU in Brandenbug mit 26,7 Prozent der Zweitstimmen klar auf dem ersten Platz. Zweitstärkste Kraft wird die rechtspopulistische AfD mit 20,2. Hier Fraktionsvorsitzender der Bundestagsfraktion, Alexander Gauland.

Quelle: dpa

26. September: Nach der Bundestagwahl erklärt Bildungsminister Günter Baaske (SPD) aus privaten Gründen seinen Rückzug. Seine Nachfolgerin wird die frühere Bildungsministerin Schleswig-Holsteins, Britta Ernst (SPD).

Quelle: dpa

29. September: In Henningsdorf läuft ein halbnackter Mann über ein Fußballfeld. Es stellt sich heraus: es war nur ein Werbe-Gag.

Quelle: Screenshot/MAZ