Menü
Anmelden
Lokales Das war das Jahr 2017 in der Region Wittstock und Heiligengrabe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 27.12.2017

Das war das Jahr 2017 in der Region Wittstock und Heiligengrabe

Erstmals wird Anfang Dezember in Maulbeerwalde ein Lichterfest gefeiert. Maulbeerwalde und Papenbruch richten es gemeinsam aus.

Quelle: Björn Wagener

Eltern kämpfen im Februar um ein Tempo-Limit von 30 km/h vor der Kita Regenbogen in Berlinchen. Nicole Pape überreicht eine Unterschriftenliste an den Stadtverordnetenvorsteher Burkhard Schultz. Heute herrscht dort Tempo 30.

Quelle: Björn Wagener

Aufgeräumt wird im März im Friedrich-Ebert-Park in Wittstock. Es ist die Vorstufe zur Umgestaltung in Vorbereitung auf die Landesgartenschau (Laga) in der Stadt. Gärtnermeister Bernd Haase beseitigt hier Wildwuchs.

Quelle: Björn Wagener