Menü
Anmelden
Lokales Das sagen die Brandenburger zur Zeitumstellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:44 26.10.2018

Das sagen die Brandenburger zur Zeitumstellung

Lisa Hallex, Neuruppin: „Ich bin dafür, dass die Zeitumstellung abgeschafft wird und möchte ständig die Sommerzeit behalten. Wenn es eine Stunde länger hell ist, bleibt mehr Zeit, etwas draußen zu unternehmen.“

Quelle: Peter Geisler

Stefanie Graap (33) aus Wiesenburg/Mark: „Es ist immer schwierig, aufzustehen, wenn die Zeit umgestellt wurde. Mit Kindern ist das auch nicht immer einfach, denn mein zweijähriger Sohn Bruno ist Frühaufsteher und wird dann noch früher wach. Ich wäre dafür, die Winterzeit dauerhaft einzuführen.“  

Quelle: André Großmann

Peter Hahn (68): „Ich bin Rentner. Mir ist es egal, ob die Zeitumstellung abgeschafft wird oder nicht. Für Kinder und Schüler wäre es wohl besser, wenn durchgehend Sommerzeit ist. Dann ist es morgens hell, wenn sie sich zur Schule aufmachen und nachmittags auch noch, wenn sie Schulschluss haben.“

Quelle: Fabian Lamster