Menü
Anmelden
Lokales Mit Panzer und Drohne gegen den Terror
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 14.11.2018

Mit Panzer und Drohne gegen den Terror

Anti-Terror-Übung: In einem im August 2018 eröffneten Ausbildungs- und Trainingszentrum der Polizei bei Liebenberg (Oberhavel) üben Polizisten das Vorgehen bei Terroralarm. Lehrtrainer der Polizeifachhochschule haben das 2,3 Hektar große Gelände konzipiert. Möglich sind der Einsatz von Fahrzeugen und die Verwendung von Farbmarkierungswaffen. In einem Gebäude können Trainer von oben das taktische Vorgehen beurteilen.

Quelle: Martina Burghardt

Brandenburger Polizist in morderner Schutzkleidung und der neu angeschafften Maschinenpistole MP7. Weil die Waffe so stark ist, konnten die Beamten nur auf besonderen Schießplätzen üben – die werden teilweise von der Bundeswehr angemietet.

Quelle: Julian Stähle