Menü
Anmelden
Lokales So war die Gala des Deutschen Kurzfilmpreises
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 28.11.2018

So war die Gala des Deutschen Kurzfilmpreises

1-3 8 Bilder

Maria Furtwängler (Links) und Kulturstaatsministerin Monika Grütters vor der Preisverleihung des Deutschen Kurzfilmpreises. Furtwängler sprach die Laudatio für die Gewinnerin Sophia Bösch und sprach sie passend zum Film für Frauenrechte und Selbstbestimmung aus.

Quelle: Bernd Gartenschläger

Gewinnerin Sophia Bösch auf dem roten Teppich der Verleihung des Deutschen Kurzfilmpreises in der Potsdamer Waschhaus Arena. Sie hatte Angst ihren Bachelor-Abschlussfilm „Rå“ wegen des hohen Aufwands nicht drehen zu können. Jetzt ist sie mit dem Gewinn der kleinen Lola sogar in der Auswahl für den „Kurzfilm-Oscar“.

Quelle: Bernd Gartenschläger

Noch ist es ein Stofftier, am späteren Abend wird es die goldene Lola. Das sind die Gewinner für den besten Dokumentafilm „The bitter with the sweet“.: Ann Sophie Lindström (rechts) und Uwe H. Martin

Quelle: Bernd Gartenschläger
1-3 8 Bilder