Menü
Anmelden
Lokales Rheinsberg damals und heute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 02.03.2018

Rheinsberg damals und heute

28-30 30 Bilder

Inzwischen führt Antje Rosenthal, eine geborene Läge, das Familiengeschäft in vierter Generation.

Quelle: Regine Buddeke

Rheinsbergs Stolz zu DDR-Zeiten - die HO-Kaufhalle in der Straße der Jugend (heute Schlossstraße), die schnell zu klein wurde und links und rechts einen Anbau bekam. Früher stand dort die alte Carmol-Fabrik, nach der Wende wurde aus der Kaufhalle ein Spar- und später ein Edeka-Markt. Dann wurde sie abgerissen.

Quelle: Verein Stadtgeschichte Rheinsberg e.V.

Nach dem Abriss der Kaufhalle baute dort die Sparkasse.

Quelle: Regine Buddeke
28-30 30 Bilder