Menü
Anmelden
Lokales Willkommen in der Kyritzer Nachbarschaft!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 25.09.2019

Willkommen in der Kyritzer Nachbarschaft!

Er ist im Herzen für immer Mechower: Toni Leest. Der Koch, der eine Schwester hat und in Neuruppin arbeitet, lebt in seiner Wohnung in Alt Ruppin nur des Berufs wegen. "Ich glaube, in Kyritz kennen mich ein paar mehr Leute", sagt er. Zudem ist er regelmäßig bei seinen Eltern in dem Kyritzer Ortsteil Mechow, wo er aufwuchs und ihnen auch heute noch auf dem Hof hilft. Der 33-Jährige sieht in seinem Beruf ansonsten auch sein Hobby: Er kocht selbst in seiner Freizeit sehr gerne.

Quelle: Matthias Anke

In Mechow aufgewachsen, hatte Monika Warnke den Kyritzer Kirchturm bisher ihr Leben lang sozusagen immer im Blick. Dabei erlebte die 53-Jährige durch so manche Abwechslung. Als gelernte Facharbeiterin für technische Textilien fertige sie beispielsweise in Rhinow einige Jahre langt Lkw-Planen. In Kyritz arbeitete sie bis zur Wende bei der Gärtnereigenossenschaft. Später folgten Tätigkeiten in der Tornower Pilzfarm und in einem Pflegeheim. Eine Konstante im Leben von Monika Warnke ist hingegen die Liebe zur Musik -  speziell zum Schlager. Über Jahre arbeitete sie ehrenamtlich im Kyritzer Kulturhaus mit. "Musik bleibt meine Leidenschaft. Da fahre ich auch mal bis nach Österreich zu Andrea Berg." Noch mehr Spaß würde das wohl in Gesellschaft machen. "Eine eigene Familie ist im Moment leider nicht da."

Quelle: Alexander Beckmann

Norman Stieger hat einen harten Job. Nun: Zumindest das, womit der junge Mann aus Hohenofen regelmäßig zu tun hat, weist eine gewisse Härte auf. Denn der 30-Jährige arbeitet als Natursteinsanierer. Wie er berichtet, kommen dafür neben dem einen oder anderen privaten Objekt oftmals historische Gebäude in Frage, die es zu erhalten gilt. Deshalb arbeitet der gelernte Steinmetz auch dort, wo allerhand davon vorhanden ist - in Potsdam. In seiner Freizeit ist Norman Stieger begeisterter Motocrosser. Zur Rennstrecke hat er es nicht weit. Sein Verein ist der MC Dreetz.

Quelle: Matthias Anke