Menü
Anmelden
Lokales Willkommen in der Prignitzer Nachbarschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Willkommen in der Prignitzer Nachbarschaft

Das Foto zeigt es: Clemens Wehr hat Humor und setzt sich im Karneval auch schon mal die Pappnase auf. Gar nicht lustig findet es der 52-Jährige, dass er in seiner Wahlheimat Rambow keinen vernünftigen Handyempfang hat. Seit mehr als zehn Jahren ist der Kommunikationsdesigner in der Prignitz zuhause und hat sich jetzt entschlossen, kommunalpolitisch aktiv zu werden. Der gebürtige Niedersachse mit Großstadt-Erfahrung aus Berlin, Mainz, Wiesbaden und Hamburg kandidiert bei der Wahl für den Kreistag und die Gemeindevertretung in Plattenburg. Als Geschäftsführer der Grünen koordiniert er zudem den Wahlkampf. Und wenn dann noch Zeit bleibt, verlangen Haus und Hof volle Aufmerksamkeit.

Quelle: Stephanie Fedders

Das Foto zeigt es: Clemens Wehr hat Humor und setzt sich im Karneval auch schon mal die Pappnase auf. Gar nicht lustig findet es der 52-Jährige, dass er in seiner Wahlheimat Rambow keinen vernünftigen Handyempfang hat. Seit mehr als zehn Jahren ist der Kommunikationsdesigner in der Prignitz zuhause und hat sich jetzt entschlossen, kommunalpolitisch aktiv zu werden. Der gebürtige Niedersachse mit Großstadt-Erfahrung aus Berlin, Mainz, Wiesbaden und Hamburg kandidiert bei der Wahl für den Kreistag und die Gemeindevertretung in Plattenburg. Als Geschäftsführer der Grünen koordiniert er zudem den Wahlkampf. Und wenn dann noch Zeit bleibt, verlangen Haus und Hof volle Aufmerksamkeit.

Quelle: Stephanie Fedders

Das Foto zeigt es: Clemens Wehr hat Humor und setzt sich im Karneval auch schon mal die Pappnase auf. Gar nicht lustig findet es der 52-Jährige, dass er in seiner Wahlheimat Rambow keinen vernünftigen Handyempfang hat. Seit mehr als zehn Jahren ist der Kommunikationsdesigner in der Prignitz zuhause und hat sich jetzt entschlossen, kommunalpolitisch aktiv zu werden. Der gebürtige Niedersachse mit Großstadt-Erfahrung aus Berlin, Mainz, Wiesbaden und Hamburg kandidiert bei der Wahl für den Kreistag und die Gemeindevertretung in Plattenburg. Als Geschäftsführer der Grünen koordiniert er zudem den Wahlkampf. Und wenn dann noch Zeit bleibt, verlangen Haus und Hof volle Aufmerksamkeit.

Quelle: Stephanie Fedders