Menü
Anmelden
Lokales Willkommen in der Wittstocker Nachbarschaft!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 28.05.2018

Willkommen in der Wittstocker Nachbarschaft!

1-3 67 Bilder

Lorenz Mayer (73) aus Jabel zog vor neun Jahren von Berlin in das kleine Dorf in der Gemeinde Heiligengrabe. „Ich wurde damals Rentner, und die Miete wurde mir zu teuer“, sagt er. Nach langer Suche habe er das passende Objekt in Jabel gefunden. Er engagiert sich in der örtlichen Kirchengemeinde und in der Blaukreuzgruppe. Lorenz Mayer freut sich, dass er im Dorf so gut aufgenommen wurde und Unterstützung bekam. Statt viel zu reisen, verbringt er seine freie Zeit lieber mit der Familie.  bw

Quelle: Björn Wagener

Viola Terzijiska (56) aus Schweinrich liebt Filme. Seit 1995 betreibt sie mit ihrer Familie das Kino Astoria in Wittstock. In ihrer Freizeit widmet sie sich ihrem Grundstück in Schweinrich. Dort gedeihen zahlreiche Blumen und Pflanzen. "Deshalb freue ich mich auch schon sehr auf die Landesgartenschau in Wittstock 2019", sagt sie. Außerdem kümmert sich Viola Terzijska daheim um ihre "Minifarm" mit Schafen und Pferden.

Quelle: Christian Bark

Wenn das Wetter mitspielt, badet Annemarie Rossow (61) aus Dranse jeden Tag im Dranser See. „Wir sind drei verrückte Dranserinnen, die das Wasser lieben“, sagt sie. Schließlich habe man den See vor der Haustür. Engagiert ist Annemarie Rossow zudem im Förderverein für die Dranse Dorfkirche, auch wenn sie nicht der Kirchgemeinde angehört. Sie ist in ihrer Freizeit gerne kreativ, näht, strickt und bäckt Brot. Und dann sind da noch die vier Enkel, die die Bibliotheksmitarbeiterin ganz schön auf Trab halten.

Quelle: Christian Bark
1-3 67 Bilder