Menü
Anmelden
Lokales Willkommen in der Wittstocker Nachbarschaft!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 28.05.2018

Willkommen in der Wittstocker Nachbarschaft!

Elsbeth Fröhlich (67) aus Wittstock ist seit 16 Jahren Mitglied in der Selbsthilfegruppe nach Krebs. Aktuell leitet sie die Gruppe, die sich einmal im Monat trifft. 38 Jahre lang hatte sie als Konditorin in Freyenstein gearbeitet. "Ich backe auch heute noch gerne", sagt sie. Darüber hinaus seien Handarbeit und Gartenarbeit ihre Hobbys. "Im Garten ist immer was zu tun", sagt die Wittstockerin.

Quelle: Christian Bark

Hallo Nachbar Wittstock: Elke Bröcker (61) aus Jabel ist Sozialarbeiterin bei der Volkssolidarität in Wittstock. Zu Hause liebt sie nicht nur das Dekorieren, sondern besitzt auch einen großen Kräutergarten. Sie stellt verschiedenste Kräutermischungen und Kräutersalz her. Außerdem liest sie gern "alles", wie sie sagt. Auf Reisen fremde Länder kennenzulernen, ist ein weiteres Hobby von ihr.

Quelle: Björn Wagener

Hallo Nachbar Wittstock: Gerhard Lipinski (68) aus Wittstock ist als Rentner sehr aktiv. Er gehört der Schützengilde und dem Radfahrverein an, mit dem er alle 14 Tage ausgedehnte Touren unternimmt, manchmal auch gemeinsam mit Radlern aus Wittstocks Partnerstadt Uetersen. Das hält ihn fit, was er sehr mag. "Ein bisschen Bewegung, schon in jungen Jahren, das ist gut." Früher hat er als Matrose die Welt bereist.

Quelle: Björn Wagener