Menü
Anmelden
Lokales Hallo Nachbarn aus Dahme-Spreewald!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:41 26.04.2019

Hallo Nachbarn aus Dahme-Spreewald!

7-9 136 Bilder

Hannelore Pinkert aus Zeuthen hat lange als Kinder-und Jugendzahnärztin gearbeitet. Ein spannender Beruf. Heute hat die Rentnerin noch immer viel zu tun. „Jeden zweiten Freitag komme ich für einen Friseurtermin und das Einkaufen nach Königs Wusterhausen.“ Zu Hause wird ihr auch nicht langweilig. Sie hat zwei Enkelkinder. Auch die Pflege ihres Grundstückes und des Hauses hält sie fit und nimmt viel Zeit in Anspruch. Dort lebt sie mit ihrem Ehemann und einer Katze. Wenn sie zur Ruhe kommt, beschäftigt Pinkert sich gerne mit der Buchlektüre. Am liebsten liest sie Krimis und Romane.

Quelle: Till Uebelacker

Monika Krüger aus Rangsdorg singt im Berliner Frauenchor Cantabile. Auch in diesem feut sie sich besonders auf ein Ereignis. „Wir treten alle gemeinsam beim Fête de la Musique auf.“ Das ist ein Straßenfest in Berlin, bei dem viele Musikgruppen kostenlos auftreten. Es findet immer im Juni statt. „Ansonsten bin ich eine richtige Landratte“. Krüger hat Landwirtin gelernt und hat später jahrelang als Finanzwirtschaftlerin bei Interflug gerarbeitet. „Dann wurde die Firma leider abgewickelt.“ Danach konnte sie jedoch weiter im Rechnungswesen der Berliner Flughäfen arbeiten.

Quelle: Till Uebelacker

Dietrich Kendziora hat es vor zwei Jahren nach Königs Wusterhausen verschlagen. Wegen der Liebe. Seine Frau betreibt dort ein Studio für Thai-Massagen. Der Neubrandenburger hat früher im hanseatischen Nordenwesten gelebt. Doch auch hier fühlt er sich wohl. „Das Leben in Lübeck ist etwas trubeliger, Königs Wusterhausen ist aber auch sehr lebenswert.“ In jungen Jahren Kendziora auch für eine Zeit in Westberlin gelebt. Die Nähe und gute Anbindung zur Hauptstadt gefällt ihm besonders an Königs Wusterhausen. Während seines Berufslebens hat er Jahrzehnte lang als Fernmelder für die Telekom gearbeitet. Nun genießt er den Ruhestand, unter anderem auf dem Wochenmarkt in KW.

Quelle: Till Uebelacker
7-9 136 Bilder