Menü
Anmelden
Lokales Die Tiere auf dem Gnadenhof Tapsi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 23.07.2018

Die Tiere auf dem Gnadenhof Tapsi

Goa (l.) hat viel Temperament. Mit seinen gerade einmal zweienhalb Jahren gehört der Bordercolli-Münsterländer-Mischling zu den ganz Jungen auf dem Gnadenhof. Mit Zlatko hat er sich sofort angefreundet, als dieser vor einem Jahr auf den Hof kam. Dieser polnische Herdenschutzhund ist charakterlich ganz das Gegenteil von Goa. Mit seiner ausgeglichen Art sorgt Zlatko dafür, dass sein vierbeiniger Kumpel nicht allzu sehr über die Stränge schlägt.

Quelle: André Reichel

Wuffi (l.) und Lissy verstehen sich bestens. Die beiden sind die ältesten Hunde auf dem Hof. Lissy ist die unangefochtene Chefin des Rudels. Sie lebt auf dem Gnadenhof, seit er von Margit Preiß im Jahr 2002 eröffnet wurde. Tibet-Terrier-Mischling Wuffi hat einen lieben Charakter und man merkt ihm seine 13 Jahre, die er auf dem Buckel hat, kaum an und auch Lissy ist für ihre 17 Jahre noch erstaunlich gut drauf. In der Mittagshitze liegen sie am Liebsten im Schatten herum – und das natürlich zusammen.

Quelle: André Reichel

Margit Preiß (l.) betreibt den Gnadenhof in Kolrep. Ute Mangold aus Neustadt kommt regelmäßig zum Helfen vorbei.

Quelle: André Reichel