Menü
Anmelden
Lokales Wie sich das Dorf am Rande des Hohen Flämings verändert hat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 04.01.2019

Wie sich das Dorf am Rande des Hohen Flämings verändert hat

Gräben liegt am Verlorenwasserbach am flach abfallenden Nordhang des Hohen Flämings in Potsdam-Mittelmark.

Quelle: Gerrit Fried

Ansichtskarte um 1930 mit alter und neuer Schule, Gasthof „Zum Löwen“ (Lehmann) und Partie am Rittergut.

Quelle: Gerrit Fried

Ansichtskarte um 1915: Gasthof „Zum Goldenen Stern“ (Krüger), Putzes Holz- und Mahlmühle, Rittergut, Kirche und alter Schule.

Quelle: Gerrit Fried