Menü
Anmelden
Lokales 2019 im Hohen Fläming
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 30.12.2019

2019 im Hohen Fläming

10-12 25 Bilder

Die Flatterulme ist der Baum des Jahres. Er wird traditionsgemäß im April im Stadtwald von Bad Belzig gepflanzt. 50 Wanderfreunde wohnten bei herrlichem Frühlingswetter dem Zeremoniell bei. Mit den Förstern teilen sie die Hoffnung, dass es regnet, damit das Gehölz dann Wurzeln schlägt und wachsen kann.

Quelle: Jan Russezki

Weihnachten schon im April – jedenfalls im Kulturhaus Niemegk. Dort feiert das Neue Volkstheater Fläming mit seinen Eigenproduktionen wie „Ein ganz normales Fest“ wieder große Erfolge. Die Mitwirkenden haben schon bei der Probe viel Freude. Das überträgt sich bei den ausverkauften Vorstellungen allemal auf das Publikum.

Quelle: Johanna Uminski

Der Bahnhofsplatz in Brück trägt nun den Namen des langjährigen Bürgermeisters Karl-Heinz Borgmann. Unter großer Beteiligung von Brücker Bürgern hat Amtsnachfolger Matthias Schimanowski (Pro Brück) bei einer Feierstunde am 28. September die Verdienste Borgmanns gewürdigt bei der Namengebung. Karl-Heinz Borgmann war von 1993 bis zu seinem Tod im Jahr 2016 insgesamt 23 Jahre lang neben seinem Beruf als Gastwirt ehrenamtliches Stadtoberhaupt. Er starb im Alter von 71 Jahren an Krebs. Schon damals gab es die Idee, einen Ort in Brück nach ihm zu benennen.

Quelle: Thomas Wachs
10-12 25 Bilder
Anzeige