Menü
Anmelden
Lokales Die Region im Rückblick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 27.12.2019

Die Region im Rückblick

In einer Informationsveranstaltung in Kleinmachnow stellt der Konzernbeauftragte der Deutschen Bahn, Alexander Kaczmarek (r., mit Kleinmachnows Bürgermeister Michael Grubert, SPD), am 28. März drei mögliche Varianten für die neue Stammbahn vor. Details verspricht Kaczmarek zum Jahresende. Bis heute ist die verbindliche Trasse nicht entschieden.

Quelle: Gesine Michalskly

Zwei mögliche Varianten für eine neue regionale Schwimmhalle stellt Markus Schmidt, Geschäftsführer der Freibad Kiebitzberge GmbH (l.), in einer Informationsveranstaltung am 2. April im Neuen Rathaus Teltow vor. Eine verbindliche Planung gibt es bis heute nicht. Im Spätherbst erst beschließen auch Stahnsdorf und Kleinmachnow den Aufrtag an die Freibad GmbH, ein Planungsbüro zu finden. Diesen Beschluss hat Teltow schon früher gefasst.

Quelle: Konstanze Kobel-Höller

Mit einem Fest eröffnet Teltow am 13. Mai seinen Stadthafen. Es ist das vorläufige Ende eines jahrelangen Desasters um das umstrittene Projekt. Die Investitionskosten steigen bis zur Teileröffnung von ursprünglich viereinhalb Millionen Euro auf 15 Millionen Euro. Für das geplante Hafengebäude mit Büro, Restaurant und sanitären Anlagen sucht die Stadt noch immer einen Investor. Der Hafen hat 20 Gast- und 19 Dauerliegeplätze.

Quelle: Dirk Pagels