Menü
Anmelden
Lokales So war das Jahr 2019 in Ostprignitz-Ruppin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 30.12.2019

So war das Jahr 2019 in Ostprignitz-Ruppin

1-3 22 Bilder

An der Autobahnabfahrt Neuruppin wird im Oktober die alte Brücke über die Autobahn abgerissen. Die A24 ist deshalb von Neuruppin Süd bis Fretzdorf gesperrt. Auf der Umleitungsstrecke stauen sich die Autos in Bechlin und von Kränzlin bis Neuruppin. 60 Kilometer Straße baut die private Havelllandautobahn-Gesellschaft zwischen Neuruppin und dem Dreieck Pankow ab diesem Jahr aus. Zeitweise sind auf der Strecke bis zu 500 Arbeiter gleichzeitig im Einsatz. Die Arbeiten an der A 24 starten im Frühsommer und sollen bis 2022 dauern. Die Großbaustelle auf der Autobahn sorgt für viele Unfälle – und Frust bei den Pendlern und anderen Nutzern der Straße. Die Petition, die Autobahn in dem Abschnitt sechsspurig auszubauen, scheitert.

Quelle: Reyk Grunow

Das Feuer am 17. Oktober hat die komplette obere Etage des Feuerwehrhauses von Wusterhausen zerstört. Im November beginnt der Wiederaufbau des Gebäudes. Grund für den Brand war ein technischer Defekt.

Quelle: Wolfgang Hörmann

Das niederländische Königspaar besucht im Mai das Dorf Bollewick, kurz hinter der brandenburgischen Grenze. Zugegen ist auch der Wittstocker Bürgermeister Jörg Gehrmann, der dem hohen Adel den Mobilen Bürgerservice der Stadt Wittstock präsentiert.

Quelle: Jean Dibbert / Stadt Wittstock/Dosse
1-3 22 Bilder