Menü
Anmelden
Lokales Auftakt zur „Modellregion Oranienburg“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 31.07.2019

Auftakt zur „Modellregion Oranienburg“

1-3 35 Bilder

Auch wenn die Büros noch kahl sind, die Möbel noch fehlen: Am Dienstag, den 30. Juli 2019, wurde die „Modellregion Oranienburg“ in der Kreisstadt offiziell eingeläutet, die ab 1. August die Suche und Beseitigung von Bombenblindgängern in der Kreisstadt noch effektiver machen soll. Für die Sprengstoffspezialisten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Polizei fühlt sich die neue Arbeitsstätte in der Hans-Grade-Straße, die an diesem Tag von viel politischer Prominenz besucht wurde, auch als Anerkennung ihrer Arbeit an. - Im Vorfeld trug sich Vizekanzler und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) ins „Goldene Buch“ der Stadt Oranienburg ein.

Quelle: Enrico Kugler, Nadine Bieneck

Auch wenn die Büros noch kahl sind, die Möbel noch fehlen: Am Dienstag, den 30. Juli 2019, wurde die „Modellregion Oranienburg“ in der Kreisstadt offiziell eingeläutet, die ab 1. August die Suche und Beseitigung von Bombenblindgängern in der Kreisstadt noch effektiver machen soll. Für die Sprengstoffspezialisten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Polizei fühlt sich die neue Arbeitsstätte in der Hans-Grade-Straße, die an diesem Tag von viel politischer Prominenz besucht wurde, auch als Anerkennung ihrer Arbeit an. - Im Vorfeld trug sich Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) ins „Goldene Buch“ der Stadt Oranienburg ein.

Quelle: Enrico Kugler, Nadine Bieneck

Auch wenn die Büros noch kahl sind, die Möbel noch fehlen: Am Dienstag, den 30. Juli 2019, wurde die „Modellregion Oranienburg“ in der Kreisstadt offiziell eingeläutet, die ab 1. August die Suche und Beseitigung von Bombenblindgängern in der Kreisstadt noch effektiver machen soll. Für die Sprengstoffspezialisten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Polizei fühlt sich die neue Arbeitsstätte in der Hans-Grade-Straße, die an diesem Tag von viel politischer Prominenz besucht wurde, auch als Anerkennung ihrer Arbeit an. - Der Eintrag von Brandenburgs Ministerpräsident ins „Goldene Buch“ der Stadt Oranienburg.

Quelle: Enrico Kugler, Nadine Bieneck
1-3 35 Bilder