Menü
Anmelden
Lokales Eindrücke aus dem Falkenseer Wohngebiet Falkenhorst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 21.08.2019

Eindrücke aus dem Falkenseer Wohngebiet Falkenhorst

Nachwendegrau in der Coburger Straße.

Quelle: Wohnungsgenossenschaft Falkenhorst eG

2013: In dem Jahr fielen die Gerüste vor einer weithin sichtbaren Giebelwand an der Coburger Straße 35. Zum Vorschein kam ein viel bewunderter Blickfang im Wohngebiet: Eine phantasievoll gemalte Erinnerung an das alte Dorf Seegefeld mit dem bekannten Fontane‐Motiv vom alten Herrn von Ribbeck. Einem Zweig dieser havelländischen Adelsfamilie gehörte einst das Rittergut Seegefeld, auf dessen früherem Gelände sich heute der Ortsteil Falkenhorst befindet.

Quelle: Wohnungsgenossenschaft Falkenhorst eG

Um 1980: Die Häuser zwischen Finkenkruger und Coburger Straße wurden in den Jahren 1957‐1962 von der Arbeiter‐Wohnungsbau‐Genossenschaft „Neues Leben“ erbaut.

Quelle: Wohnungsgenossenschaft Falkenhorst eG
Anzeige