Menü
Anmelden
Lokales Arbeiten unter Wasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 24.01.2020

Arbeiten unter Wasser

Ab ins wenige Grad kalte Brackwasser: Industrietaucher Torsten Lotze aus Königs Wusterhausen taucht in der Baugrube für den künftigen Personentunnel am S-Bahnhof Zeuthen.

Quelle: Josefine Sack

Vor dem Tauchgang: Torsten Lotze wärmt sich im Tauchcontainer aus, bevor es an die Arbeit unter Wasser geht.

Quelle: Josefine Sack

Einsatzort des Berufstauchers ist die Baugrube für den künftigen Personentunnel am S-Bahnhof Zeuthen: Dort steht das Wasser mehr als drei Meter hoch.

Quelle: Josefine Sack